mz_logo

Gemeinden
Samstag, 16. Dezember 2017 5

Fußball

Christian Huhn geht zum FC Bayern

Der FC Bayern hat ab 1.Juli einen neuen Chef-Physiotherapeuten. Er war beim WM-Sieg mit dabei und wohnt im Landkreis Kelheim.

Christian Huhn (rechts, hier mit Jerome Boateng) wird Chef-Physiotherapeut beim FC Bayern. Foto: Huhn

Wildenberg.Der Wildenberger Christian Huhn ist ab Mittwoch, 1. Juli 2015 neuer Chef-Physiotherapeut beim FC Bayern München – das bestätigte der 39-Jährige telefonisch auf MZ-Nachfrage. Der Wildenberger arbeitete bisher für Jahn Regensburg, den EVR sowie den DFB, betreute nach zahlreichen U-Teams unter anderem die A-Nationalmannschaft beim WM-Sieg in Brasilien und wechselt nun zum deutschen Rekordmeister, wo er die Nachfolge von Fredi Binder antritt.

Sein Handwerkszeug hatte Huhn nach dem Abitur in Rohr und Staatsexamen bei Klaus Eder in Donaustauf gelernt. (nb)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht