mz_logo

Gillamoos
Dienstag, 26. September 2017 21° 1

Countdown

Abensberg feiert sich warm für Gillamoos

Zwei Bierproben, eine Festwiese: Am Samstag gibt es im Weißbierstadl und im Weinzelt Freimaßen und Partystimmung.

Prost, Gillamoos! Der Countdown ist angezählt. Foto: Archiv/Pieknik

Abensberg.Am Samstag ist Abensberg endgültig in Gillamoos-Vorfreude. Denn auf der Festwiese finden die Bier- bzw. Weinprobe vom Kuchlbauer und vom Hofbräu statt. Einlass beim Kuchlbauer im Biergarten des Weissbierstadls ist ab 17.30 Uhr. Wie immer dürfen sich die Besucher auf eine Freimaß freuen – so lange der Vorrat reicht. Die Partyband „Erwin und die Heckflossen“ sorgen dafür, dass es auch stimmungsmäßig „gillamooselt“. Ab Mitternacht übernimmt DJ Nic Baldera. Der Eintritt ist frei. Bereits eine halbe Stunde früher, um 17 Uhr startet die Wein- und Bierprobe im Weinzelt gegenüber mit der Maimusi. Auch hier warte eine „ordentliche Menge Freibier und Freiwein“ auf die Gäste, so Bräu und Festwirte. Winzer Gerald Forsthuber aus Pulkau ist wieder dabei. Diesmal mit einem reichlich gefüllten Weinbrunnen. Ab ca. 20 Uhr wird die Münchner Band „Wuidara Pistols“ mit Alpenrock „and more“ ein Gastspiel geben. Am Gillamoos-Montag ist die Gruppe zurück am Jahrmarkt. Der letzte Auftritt gehört ihr.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht