mz_logo

Region Neumarkt
Freitag, 24. November 2017 13° 3

Schützen

Anika Heiselbetz zum fünften Mal Königin

Die Landlschützen Rocksdorf kürten ihre treffsichersten Schützen. Bei der Jugend traf Christoph Grashauser am besten.

Die neuen Würdenträger mit Bürgermeister und Schützenmeister (r.) Foto: Gleisenberg

Rocksdorf.Großer Bahnhof für die neuen Würdenträger der Landlschützen Rocksdorf: Mit einem Fackelzug, der von der Blaskapelle Thannhausen begleite wurde, zogen die neuen Würdenträger ins Schützenheim. Schützenmeister Sebastian Heck nahm dort die Proklamation vor. Zum fünften Mal holte sich Anika Heiselbetz mit einem 99,8 Teiler die Königswürde. Ritter zur Rechten wurde Daniel Fischer (1120,0), Ritter zur Linken Hubert Brunner (246,2). Bei der Jugend sicherte sich Christoph Grashauser die Königswürde mit einem 312,5 Teiler. Seine Ritter sind Carina Brunner (421,1) und Jasmin Stengl (461,8). Den Jugendpokal holte sich in diesem Jahr Jasmin Stengl mit einem 99,9 Teiler.

Heck sagte, er freue sich, dass heuer 58 Schützen am Königsschießen teilgenommen hatten. Auch Bürgermeister Dr. Martin Hundsdorfer zeigte sich erfreut über die Aktivitäten der Rocksdorfer Schützen und lobte vor allem die Jugendarbeit. Zur Musik von Wolfgang und Christian gab es zunächst den Königswalzer und dann Tanzvergnügen und Feierlichkeiten für alle. (ngl)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht