mz_logo

Region Neumarkt
Montag, 11. Dezember 2017 7

Neumarkt

Ausstellung im Treppenhaus des Neuen Marktes

Am Mittwochabend fand im Treppenhaus des Neuen Marktes eine Kunstausstellung statt.

Acht Gruppen haben an der Unternehmung am vergangenen Mittwochabend teilgenommen. Foto: Tim Hedwitschak

Neumarkt.Hintergrund war ein vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt-und Verbraucherschutz gefördertes Projekt im Haus am Habsberg. Acht Gruppen haben an dieser Unternehmung teilgenommen. Darunter einige Schüler des Ostendorfer-Gymnasiums, der Mittelschule Lauterhofen und des Gymnasiums in Parsberg. Außerdem nahmen die Jugendgruppe des OGV Helena, eine Gruppe katholischer Jugendgruppenleiterinnen und ein Team des Pädagogischen Zentrums Parsberg teil. Das Projekt wurde gemeinsam von Elisabeth Altmann und Katja Schumann, Mitarbeiterinnen des Landschaftspflegeverbands Neumarkt, durchgeführt. Durch die Zusammenarbeit mit der „Österreichischen Bibliothek“ im ukrainischen Drohobytsch fanden zudem der europäische und der globale Aspekt Eingang. Die finale Vernissage wurde durch die musikalische Begleitung der Band The Mimics abgerundet. (nhe)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht