mz_logo

Region Neumarkt
Dienstag, 26. September 2017 19° 1

Verbindung

Bekommt Neumarkt einen neuen Partner?

Mit dem kroatischen Makarska besteht aktuell eine Städtefreundschaft. Seit langer Zeit gibt es gegenseitige Besuche.

OB Thomas Thumann und Makarskas Bürgermeister Jure Brkan verstanden sich prächtig. Foto: Röhrl

Neumarkt.Im Gespräch mit unserem Medienhaus hatte Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann angedeutet, dass eventuell bald eine Städtepartnerschaft zwischen Neumarkt und der kroatischen Stadt Makarska entstehen könnte. Mit seinem Amtskollegen Jure Brkan hatte sich Neumarkts Stadtoberhaupt bei dessen Besuch sehr gut verstanden. Thumann sagte über die Stadt: „Makarska ist eine interessante Stadt wegen des Tourismus. 2016 sind 1,2 Millionen Menschen in die Stadt gekommen.“ Aktuell besteht eine Städtefreundschaft zwischen Neumarkt und der kroatischen Küstenstadt. „Schon seit Jahren besuchen sich Delegationen der beiden Städte gegenseitig“, sagt UPW-Stadtrat Heinrich Zuckschwert im Gespräch mit unserem Medienhaus. Schon zu Zeiten, als noch Alois Karl Oberbürgermeister war, hätte es jene Besuche gegeben. Gemeinsam mit CSU-Stadtrat Helmut Jawurek kümmert sich Zuckschwert bei Besuchen um die kroatischen Gäste.

Zuckschwert sagt: „Aktuell besteht eine Städtefreundschaft. Tatsächliche Pläne eine Partnerschaft einzuführen, gibt es aktuell nicht.“ Auch wenn er eine solche durchaus begrüßen würde. „In Sachen Mentalität gibt es eine große Schnittmenge zwischen den Neumarktern und den Menschen aus Makarska“, sagt Zuckschwert. Außerdem gebe es zwischen den beiden Stadtspitzen ein „hervorragendes Verhältnis“. Oberbürgermeister Thomas Thumann könne sich „im Fall seiner Wiederwahl“ vorstellen, nach der Feier des 35-jährigen Bestehens der Partnerschaft Neumarkts mit Mistelbach nach Makarska zu fahren, sagte er kürzlich im Gespräch mit unserem Medienhaus.

Die Stadt Makarska liegt in der historischen Region Dalmatien, an der kroatischen Adria im Zentrum der Makarska Riviera. Die Stadt hat insgesamt rund 14 000 Einwohner und wurde im Laufe der Geschichte von vielen verschiedenen Völkern beherrscht, nach den Römern herrschten Kroaten, Bosnier, Osmanen, dann die Venezier, später die Habsburger über die Stadt. (lr/jh)

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht