mz_logo

Region Neumarkt
Montag, 20. November 2017 5

Verkehr

Der Nachtbus ist bald wieder unterwegs

Sechs Buslinien fahren freitags und samstags nachts quer durch den Landkreis Neumarkt.

Im Landratsamt wurden die Linie vorgestellt. Foto: Rita Pirkl

Neumarkt.Der Nachtbus startet ab Freitag, 3. November, in die neue Saison. Seit 1999 ist der Nachtbus – ehemals Discobus - ein fester Bestandteil des ÖPNV-Wochenendangebotes im Landkreis Neumarkt. Der Nachtbus bedient sechs Linien nach Neumarkt. Bis zum 24. März steht der Nachtbus wieder freitags und samstags, zur Verfügung. Zusätzliche Fahrten finden am Rosenmontag sowie gegebenenfalls zur Neumarkter Kneipennacht, zum Neumarkter Frühlingsfest, zum Altstadtfest und zum Volksfest statt.

Für Nachtschwärmer von und nach Nürnberg oder Regensburg werden die Bahnhöfe Parsberg, Neumarkt und Postbauer-Heng angefahren. Ab Neumarkt beginnt die Heimfahrt um 0.45 Uhr. Das Nachtbus-Tagesticket kostet seit 1999 2,50 Euro je Fahrgast und berechtigt zu Hin- und Rückfahrt.

Landrat Willibald Gailler stellte mit Michael Gottschalk, Michael Endres und Isabel Meier von der Kreisentwicklung den Fahrplan 2017/18 vor. „Mit dem Nachtbus besteht ein sicheres und preiswertes Angebot für unsere Jugendlichen, das Wochenende zusammen mit Freunden auch in der Stadt Neumarkt und über die Bahnanbindungen auch in Nürnberg und Regensburg zu verbringen. Der Nachtbus ist sehr attraktiv und wird gerne genutzt“, so Gailler.

Weitere Informationen zum genauen Linienverlauf mit allen angefahrenen Orten und den Zusatzfahrten gibt es unter www.landkreis-neumarkt.de, auf Facebook und unter (0 91 81) 4 70- 1 12.

Lesen Sie mehr:

Mehr Nachrichten aus der Region Neumarkt finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht