mz_logo

Region Neumarkt
Montag, 20. November 2017 7

Hochzeit

Die Schützenkameraden standen Spalier

Melanie Kleinöder und Frank Motschenbacher haben sich in Berg das Jawort gegeben. Nach der Trauung wartete eine Überraschung.

Melanie Kleinöder und Frank Motschenbacher haben geheiratet. Foto: Stepper

Berg. Die Hochzeitsglocken der St.-Vitus-Kirche in Berg haben am Samstag für Melanie Kleinöder und Frank Motschenbacher geläutet. Kleinöder wurde in Nürnberg geboren, Motschenbacher erblickte in Bamberg das Licht der Welt. Der Berger Ortspfarrer Martin Fuchs hielt den feierlichen Wortgottesdienst. Er segnete nach dem Jawort den geschlossenen Ehebund. Spalier standen nach der kirchlichen Feier Schützenschwestern und -brüder des Schützenvereins Grünsberg-Weinhof. Schützenmeisterin Silke Knetsch wünschte dem Brautpaar für die gemeinsame Zukunft viel Glück und bedankte sich bei der Braut für ihr aktives sportliches Engagement im Verein. Kleinöder ist aktive Luftgewehr-Schützin und schießt in der ersten Mannschaft, die in der B-Klasse des Schützengaus Altdorf-Neumarkt-Beilngries an den Runden-Wettkämpfen teilnimmt. Anschließend führte der Weg ins Hotel Knör. Dort feierten die Frischvermählten, die in Feucht wohnen, zusammen mit ihren Gästen bis spät in die Nacht hinein. (npp)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht