mz_logo

Region Neumarkt
Mittwoch, 13. Dezember 2017 3

Pollanten

Drei Meter großen Naturkuchen hergestellt

18 Kinder des Obst- und Gartenbauvereins Pollanten trafen sich auf ihrer Obststreuwiese

Pollanten., um diese zu entdecken. Organisiert und betreut wurde der Nachmittag von den Jugendbeauftragten Kerstin Seitz und Evelyn Rackl. Zu Gast war Kreisfachberaterin Christa Engelhardt, die den Kurs „Naturwerkstatt Landart – Kunst in der Natur“ leitete. Das Ziel war, eine Collage mit Naturmaterialien herzustellen. Engelhard stand immer mit Rat und Tat zur Seite und betonte, dass der Natur nur soviel genommen werden soll, wie für das eigene Bild benötigt wird. OGV-Vorsitzende Renate Zeller besuchte die Veranstaltung und war von der Kreativität der Kinder angetan. Der Höhepunkt war zum Schluss das „Backen“ eines riesengroßen Kuchens. Alle Kinder halfen zusammen und heraus kam ein mit Äpfeln, Blüten, Blättern und Ästen gestalteter drei Meter großer Naturkuchen. Foto: Evelyn Rackl

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht