mz_logo

Region Neumarkt
Montag, 19. Februar 2018 5

Ehrenamt

Feuerwehr bereitet sich auf Jubiläum vor

In Pollanten wird im Jahr 2020 gefeiert. Schon in diesem Jahr soll das neue Fahrzeug kommen – und zwar im Spätherbst.
von Franz Guttenberger

Langjährige Mitglieder wurden bei der Jahresversammlung ausgezeichnet. Foto: Guttenberger

Pollanten.Bei der Feuerwehr Pollanten im Gasthaus Kellner leitete erstmals der neue Vorsitzende Michael Gerber die Jahresversammlung. Und er bewältigte diese Aufgabe sehr gut, bescheinigten Kreisbrandmeister Willi Schmidt und Ortssprecher Stadtrat Wolfgang Großmann. Die Grüße der Stadt Berching überbrachte die stellvertretende Bürgermeisterin Gerlinde Delacroix. Sie betonte die Bedeutung von Ortsfeuerwehren und dankte den Mitgliedern für ihren Einsatz zum Wohl der Mitmenschen.

Mehrere Brände im Jahr 2017

Kommandant Sebastian Fuchs berichtete von 18 Einsätzen im abgelaufenen Jahr. Es habe sich um mehrere Brände und sechs technische Hilfeleistungen gehandelt. Beim ADAC-Motocross des MSC Berching habe die Feuerwehr Pollanten die Sicherheitswachen übernommen. Fuchs berichtete vom neuen Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W. Nachdem das Löschfahrzeug LF 8 der Pollantener Wehr ausgedient habe und durch ein neues Fahrzeug ersetzt werde, werde ein neues Fahrzeug in Auftrag gegeben. Die Ausschreibungsphase sei beendet, sagte Fuchs, der Stadtrat werde den Auftrag an eine Fachfirma vergeben. Im Spätherbst solle das Fahrzeug eintreffen.

Der Vorsitzender Gerber teilte mit, dass die Wehr derzeit 176 Mitglieder habe, davon seien 64 aktiv. Erfreulich nannte es Gerber, dass fünf Neumitglieder zur Wehr gestoßen sind. Die Feuerwehr habe den Eingangsbereich zum Feuerwehrhaus saniert, sagte Gerber und dankte Christian Seitz und Stefan Hummel. Er erinnerte an den Besuch im Kindergarten und das Straßenfest. Mit dem Gartenbauverein habe die Feuerwehr einen Erste-Hilfe-Crash-Kurs abgehalten. Zum Jahresausklang habe die Wehr eine Christbaumversteigerung angeboten.

„Wir haben für die nächsten Jahre einiges vor“, sagte Gerber. Man wolle bald eine Jugendgruppe ins Leben rufen. Die Jugendarbeit solle intensiviert werden. Am 9. März sei ein Schafkopfrennen und im Mai stehe ein Besuch beim Kindergarten an. Das Straßenfest sei heuer am 10. Mai. Besuchen möchte man die Feuerwehrfeste in Freystadt, Parsberg und Sulzbürg. Mit der Feuerwehr Ernersdorf-Rappersdorf plane man einen Kameradschaftsabend.

Eine der ältesten Wehren

2020 feiere die Feuerwehr Pollanten ihr 125. Jubiläum. Die Wehr gehöre mit zu den ältesten Feuerwehren in der Gemeinde Berching. viele Mitglieder würden sich noch gut an das 100. Jubiläum erinnern, hieß es bei der Versammlung. Die 125-Jahr-Feier solle von 21. bis 24. Mai über die Bühne gehen. Die Vorstandschaft werde sich demnächst näher mit dem Fest befassen. Bei einem Treffen werde diskutiert, in welcher Form und in welcher Größenordnung das Jubiläum über die Bühne gehen werde. Ortssprecher Wolfgang Großmann hat seine volle Unterstützung zugesagt (ugu)

Weitere Nachrichten aus den Gemeinden der Region Neumarkt finden Sie hier.

Ehrungen

  • 20 Jahre Treue zur Wehr:

    Markus Bayer

  • 25 Jahre:

    Christian Weidinger

  • 40 Jahre:

    Klaus Stampfer (ugu)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht