mz_logo

Region Neumarkt
Dienstag, 21. November 2017 7

Veranstaltung

Gesundheit steht am Sonntag in Berg im Mittelpunkt

In der Schwarzachtal-Schule finden Vorträge und Workshops statt. Mit dabei sind Ärzte, Einrichtungen und eine Ernährungsexpertin.
von Hans Stepper

Diese drei Herren (r. Bürgermeister Himmler) warben wohl eher für gesundes SchattenboxenFoto: Stepper

BERG.Die Gesundheit steht im Mittelpunkt einer Infoveranstaltung, die am kommenden Sonntag von 10.30 bis 17 Uhr in der Schwarzachtal-Schule Berg stattfindet. Den dritten Tag der Gesundheit organisieren Doris Bittner und Rosi Niklas, die beide in Berg wohnen. Leitgedanke der Veranstaltung ist laut den Organisatorinnen der Ausspruch „Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein“ des französischen Philosophen und Schriftstellers Voltaire.

Bürgermeister eröffnet

Bürgermeister Helmut Himmler wird um 10.45 Uhr die Infoveranstaltung eröffnen. In der Aula der Schwarzachtal-Schule Berg finden die Besucher an Ständen Experten zu den unterschiedlichen Behandlungsformen aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Wellness und Schönheit.

Es findet außerdem eine Reihe von Vorträgen mit Referenten statt. Die Vortragenden sind in diesem Jahr teilweise bereits aus den Vorjahren bekannt, teilweise aber auch neue Gesichter. Die Vorträge und Workshops beginnen immer zur vollen Stunde und finden in den ausgeschilderten Klassenzimmern statt, die Teilnahme ist wieder kostenfrei. Es gibt Informationen aus den unterschiedlichen Bereichen, von der Schmerztherapie über den Bewegungsapparat bis hin zu Entspannungstechniken.

Kardiologe Dr. Johannes Heck, der in Berg wohnt, beginnt mit seinem Vortrag um 11 Uhr zu „Wenn das Herz auf Reisen geht“. Urologe Dr. Karwan Othman vom Klinikum spricht um 13 Uhr über „Prävention und Ernstfall bei Nierenkoliken“. Mit dabei sind auch der örtliche ambulanten Pflegedienst „aha“ sowie das Personal des Alten- und Pflegeheims Doktorshof. Die Arbeiterwohlfahrt Nürnberger Land informiert mit einem Stand unter anderem über den geplanten Neubau Schwarzachtal-Carrée in der Schulstraße in Berg, mit dem im kommenden Jahr begonnen werden soll.

Gemeinsam wird gekocht

In der Schulküche finden ganztags Kochvorführungen mit Ernährungsberaterin Barbara Zandering zum Thema Low-Carb statt. Die Loipenfreunde Neumarkt sind in Berg mit Laser-Gewehren vertreten. Zum Ende der Veranstaltung gibt es um 16.45 Uhr eine Jazz-Tanz-Einlage des Studios „Balance“ aus Neumarkt. Die katholische Kita St. Vitus organisiert ein Kaffee- und Kuchenverkauf. Die Verkostung an diesem Tag übernimmt „die Brücke“ mit der Gastronomie des See-Cafés aus Neumarkt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht