mz_logo

Region Neumarkt
Samstag, 16. Dezember 2017 10

Kirche

In der Bibel das Leben neu entdecken

Landesbischof i.R. Johannes Friedrich war der Festredner beim Jahresempfang des evangelischen Dekanats Neumarkt.
Von Hans Gleisenberg

Dr. Johannes Friederich bei seiner Festrede mit dem Motto des Abends im HintergrundFotos: Gleisenberg

Neumarkt. Großen Zuspruch fand der Jahresempfang des evangelischen Dekanats Neumarkt im historischen „Reitstadl“. Dekanin Christiane Murner begrüßte zahlreiche Ehrengäste aus Kirche und Politik, aber auch viele haupt- und ehrenamtliche Helfer, die sich das ganze Jahr um das Wohl im Dekanat bemühen.

Durch den Besuch katholischer Glaubensbrüder sowie weiterer Vertreter aus anderen Glaubensgemeinschaften wurde deutlich, dass der ökumenische Gedanke im Dekanat einen hohen Stellenwert hat. Darüber hinaus war eine Abordnung der muslimischen Gemeinde, was schon guter Brauch ist, zum Empfang gekommen.

„Ohne kirchliches Engagement wären viele soziale Angebote in unserer Gesellschaft nicht möglich.“

Bürgermeister Albert Löhner

Die Dekanin und Seniorpfarrer Klaus Eyselein machten in ihrer Begrüßung deutlich, dass sich dieser Empfang nachhaltig etabliert habe, ein Begegnungspunkt sei und diesmal mit dem Thema Bibel ein prägendes Motto habe. „Wir wollen Botschafter der Bibel sein“ war das einhellige Motto beider. In den Grußworten wurde besonders das soziale und gesellschaftliche Engagement der Kirchen im Allgemeinen und des evangelischen Dekanats im Besonderen herausgestellt.

Jahresempfang des evangelischen Dekanats Neumarkt

Landrat Willibald Gailler lobte das kreative und konstruktive Handeln sowie das soziale Engagement im Dekanat. Bürgermeister Albert Löhner nahm diese Vorlage auf und listete die Angebote im Dekanat auf, die Kindergärten, Seniorenheim, Diakonische Hilfen oder Hilfe im Bereich Soziale Not umfassen. „Ohne kirchliches Engagement wären viele soziale Angebote in unserer Gesellschaft nicht möglich“ sagte er.

Dekan Elmar Spöttle appellierte an alle, Mitarbeiter Jesu zu werden und im christlichen Dialog miteinander zu Leben. Festredner des Jubiläumsempfangs war Landesbischof i.R. Johannes Friedrich, der seinen Vortrag unter das Motto „Die Bibel in der modernen Welt“ stellte. Gerade zum Jubiläum der Reformation sei es wichtig, den Menschen die Bedeutung der Bibel nachhaltig und in moderner Schreibweise nahe zu bringen.

„Hier sieht die evangelische Kirche auch eine große ökumenische Chance, weil die Bibel die gemeinsame Grundlage des Glaubens darstellt und den Gedanken der Liebe und der Hoffnung in die Herzen der Menschen trägt. Dabei sind die evangelischen Kirchen in besonderer Weise aufgerufen, sich von diesen Aufgaben leiten zu lassen. Denn die Reformation war eine Bibelbewegung“, sagte der Redner.

Sein Vortrag war von einer Begeisterung getragen, die sich sichtlich auch auf die Zuhörer übertrug. „Wir wollen Menschen für die Bibel begeistern, weil wir selbst von ihr begeistert sind. Wir wollen und müssen dies offen tun und mit kreativen Ideen die Botschaft der Bibel zeitgemäß vermitteln. Die Menschen müssen sensibilisiert werden, in dieses Lesebuch einzutauchen und bei seiner Lektüre das Leben neu entdecken“. Im Anschluss fand der traditionelle Stehempfang im Foyer des Reitstadels statt, bei dem angeregt diskutiert wurde.

Lesen Sie mehr

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt finden Sie hier.

Der Empfang

  • Jubiläum

    Der Dekanatsjahresempfang fand zum 20. Mal statt. Start war 1997. Für Dekanin Christiane Murner war es die Premiere, sie ist seit März 2017 in Neumarkt.

  • Veranstaltung

    Festredner war Landesbischof i.R. Johannes Friedrich, der von 1999 bis 2011 als Landesbischof tätig war und jetzt als Pfarrer in Spalt tätig ist. Für die Musik sorgten Bezirkskantorin Beatrice Höhn Klavier und Evelin Langer-Schmidt mit Akkordeon und Klarinette. (ngl)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht