mz_logo

Region Neumarkt
Montag, 11. Dezember 2017 5

Hohenfels

Johann Lang feierte seinen 80. Geburtstag

Sein 80.

Die Jagdhornbläser waren auch unter den Gratulanten. Foto: Vogl

Hohenfels.Wiegenfest im Kreise seiner Liebsten feierte Johann Lang gesund und geistig frisch im Sportheim Haarziegelhütte. Der Jubilar erblickte als drittältestes von fünf Geschwistern in Hohenfels das Licht der Welt und besuchte hier auch die Schule. 40 Jahre lang arbeitete er für die US-Army. Hier lernte er auch seine Frau Anna kennen, die er 1960 in Regensburg heiratete. Die Eheleute bekamen bald Zuwachs, die beiden Töchter Erika und Karin. 1967 konnte die Familie das neu gebaute Eigenheim beziehen. Mit 58 Jahren trat er den wohlverdienten Ruhestand an. Schwer traf ihn der Tod seiner geliebten Gattin Anna 1992. Zu den ersten Gratulanten des Jubilars, der in seiner Freizeit Holz macht und vor allem noch täglich die Jagd auf dem Geyerhof ausübt, gehörten auch die beiden Enkelkinder – der 31-jährige Christian und der 20-jährige Taylor – sowie Pfarrer Pater Paul Gnalian und Bürgermeister Bernhard Graf. Von Vereinsseite übermittelten die FFW Hohenfels und die Bergschützen Glückwünsche. Die Jagdhornbläser des Jägervereins Jura entrichteten für ihren Waidkameraden, der seit 1963 Mitglied im Bayerischen Jägerverband ist, musikalische Grüße. Für weitere Musik sorgte Andreas Graf mit seiner Quetschn. (psv)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht