mz_logo

Region Neumarkt
Mittwoch, 13. Dezember 2017 3

Nachwuchs

Korbinian hat die schwerste Zucchini

Der OGV Mallerstetten hat einen Wettbewerb für die Kinder veranstaltet. Zur Belohnung bekamen alle ein Spielzeug.

Die Nachwuchs-Gärtner freuen sich über die kleinen Preise. Foto: ufb

Mallerstetten.Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Mallerstetten hat in diesem Jahr die schwerste Zucchini gesucht – und 17 Kinder beteiligten sich an dem Wettbewerb. Im Frühjahr hatte die Vorstandschaft die Kerne mit Jugendleiterin Kerstin Stampfer am Pflanzbeet gesät. Die Kinder haben mitgeholfen, die Pflänzchen zu pflegen.

Die Siegerehrung fand vor kurzem im Gasthaus Benz statt, wozu auch die Eltern und Geschwister der kleinen Gärtner eingeladen waren. Stampfer, die die Aktion mit Gertrud Plankl und Müttern organisiert hatte, freute sich über das Engagement der Kinder.

Die schwerste Zucchini mit 5044 Gramm war die von Korbinian Leopold. Er gewann vor Gregor Leopold (4160) und Matthias Hofbauer (4016). Als Belohnung durfte sich jedes Kind ein Spielzeug aussuchen. Die Vorsitzende Heidi Großhauser dankte Stampfer und ihrem Team. Sie hoffe, dass es auch 2018 wieder eine Aktion für den Nachwuchs gibt. (ufb)

Weitere Nachrichten aus den Gemeinden der Region Neumarkt finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht