mz_logo

Region Neumarkt
Dienstag, 16. Januar 2018 7

Landkreis

Landrat gibt zwei Kreisstraßen frei

Die Kreisstraßen zwischen Laaber und Eschertshofen sowie zwischen Anzenhofen und Pelchenhofen sind

Beim Freigabetermin wurden die Straßenabschnitte freigegeben. Foto: Krejci

Landkreis.nun endlich wieder frei befahrbar. „Mit der offiziellen Verkehrsfreigabe schließen wir eines der beiden großen Verkehrsprojekte in diesem Jahr termingerecht und professionell ausgeführt ab. Jetzt verfügen diese Abschnitte unserer beiden Kreisstraßen wieder über einen absolut verkehrsgerechten und zukunftsfähigen Ausbauzustand“, freute sich nun Landrat Willibald Gailler mit Staatssekretär Albert Füracker, Bürgermeister Adolf Wolf und seinen Mitarbeitern Erwin Weikert, Manfred Rackl, Abteilungsleier Michael Gottschalk und Kämmerer Hans Ried bei der Verkehrsfreigabe in Anzenhofen. Der Landkreis Neumarkt investierte rund 2,7 Millionen Euro in die beiden Maßnahmen mit einer Länge von jeweils 1300 Metern.

Verkehr

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht