mz_logo

Region Neumarkt
Sonntag, 19. November 2017 11

Freude

OB ist stolz auf sein zweites Kind

Thomas Thumanns Sohn Alexander kam in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Neumarkter Krankenhaus auf die Welt.
Von Bernhard Neumayer

Alexander Thumann ist am 12. Oktober zur Welt gekommen. Foto: Thumann

Neumarkt.Freude bei Oberbürgermeister Thomas Thumann und seiner Frau Carolin: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam Sohn Alexander im Neumarkter Krankenhaus auf die Welt, wie das Stadtoberhaupt auf Nachfrage unserer Zeitung gestern Nachmittag bestätigte.

„Unser Baby ist gesund, meiner Frau geht es gut“, sagte ein kurz angebundener Oberbürgermeister am Telefon. „Alexander ist 52 Zentimeter groß, 3900 Gramm schwer und hat einen Kopfumfang von 36 Zentimetern.“ Zum Vergleich: Tochter Valentina wog bei ihrer Geburt im September 2014 3590 Gramm, war 51 Zentimeter lang und hatte einen Kopfumfang von35 Zentimetern.

Der OB gönnt sich eine Auszeit

Thumann wird laut eigenen Aussagen diese und kommende Woche auf jeden Fall noch zuhause bleiben und sich um Carolin, Alexander und um Tochter Valentina kümmern. Beim letzten gemeinsamen Auftritt des Ehepaars Thumann in der Öffentlichkeit war Carolin hochschwanger. Sie und Valentina begleiteten ihn am 24. September ins Rathaus – als Thomas Thumann im Amt des Oberbürgermeisters bestätigt wurde. Carolin sagte damals im Video-Interview mit Tagblatt-Redakteur Lothar Röhrl, sie habe den Wahlkampf hochschwanger noch emotionaler erlebt.

Thomas Thumann und seine Frau Carolin sind glücklich. Foto: Röhrl

Auch ihr Mann verwies gestern im kurzen Telefongespräch auf den Wahlkampf: „Nach der anstrengenden und schweren Zeit verbringe ich meinen Urlaub jetzt zuhause“, sagte der 52-Jährige. „Der fiel ja aufgrund der Oberbürgermeisterwahl heuer eh flach“, fügt er hinzu und betonte, dass Urlaub jedem zustehe – auch dem Chef im Rathaus. Doch statt Urlaub am Meer und in der Sonne kümmert sich Thumann in Holzheim um seine Familie: die Frau pflegen und entlasten, Hausarbeit erledigen, mit Tochter Valentina spielen – und Windeln des kleinen Alexander wechseln.

Alexander rangiert auf Platz 26

Den Namen Alexander trugen übrigens viele Berühmtheiten (siehe Info-Kasten). Er ist vom Lateinischen abgewandelt und stammt ursprünglich vom griechischen Namen Alexandros ab und bedeutet „abwehren“: der die fremden Männer abwehrt. Alexander ist ein klassischer Name, der in den vergangenen Jahren in Deutschland sehr beliebt war. 2016 war Alexander in der Rangliste der beliebtesten deutschen Jungen-Vornamen auf Platz 26. Der Name Ben war auf dem ersten Rang, gefolgt von Paul und Jonas.

Die Nachricht, dass Alexander wohlauf ist, hatte auch in Thumanns Partei die Runde gemacht. „Mama und Sohn sind gesund und der Papa richtig stolz“, sagte ein UPW-Sprecher auf Nachfrage unserer Zeitung. Weitere Details wollte er nicht preisgeben.

Berühmte Alexander

  • Der Naturforscher:

    Alexander von Humboldt wirkte weit über Europa hinaus. Der 1769 in Berlin geborene Naturforscher wurde zum Mitbegründer der Geografie als empirischer Wissenschaft. Der jüngere Bruder von Wilhelm von Humboldt starb im Mai 1859.

  • Der König:

    Alexander der Große, 356 v. Chr. geboren, war von 336 v. Chr. bis zu seinem Tod 323 v. Chr. König von Makedonien und Hegemon des Korinthischen Bundes.

  • Der Erfinder:

    Alexander Graham Bell gilt als der erste Mensch, der aus der Erfindung des Telefons Kapital geschlagen hat, indem er Ideen seiner Vorgänger zur Marktreife weiterentwickelte. Der Brite wurde 1847 geboren und starb 1922 in Kanada.

  • Der Entdecker:

    Sir Alexander Fleming erhielt 1945 als einer der Entdecker des Antibiotikums Penicillin den Nobelpreis. Der Schotte machte sich einen Namen als Mediziner und Bakteriologe. (bn)

Von der Presseabteilung der Stadt gab es kein Statement zur Geburt. Thumann allein entscheide, wann er wieder ins Rathaus zurückkehre, hieß es nur von der Stadt. Ganz weg ist der Oberbürgermeister aber nicht. Per Mail halte er ständig Kontakt mit dem Rathaus, sagte Thumann. Die Stadtratssitzung am Mittwoch wird Bürgermeister Albert Löhner leiten. Die zweite Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger weilt im Urlaub. Thumann macht ja bekanntlich etwas anderes – zum Beispiel Alexanders Windeln wechseln.

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht