mz_logo

Region Neumarkt
Sonntag, 19. November 2017 11

Kirche

Pfarrer begrüßt 14 neue Ministranten

In Beilngries gibt es nun 30 Kinder und Jugendliche, die sich als Messdiener engagieren. Domkapitular Funk lobte das.

Insgesamt 30 Kinder und Jugendliche fungieren als Messdiener. Foto: Leidl

Beilngries.Im Rahmen des feierlichen Gottesdienstes zur Allerweltskirchweih wurden 14 Buben und Mädchen von Domkapitular Josef Funk in die Schar der Ministranten aufgenommen. Der Geistliche betonte die Wichtigkeit des Dienstes der Ministranten und bedankte sich für die Bereitschaft der Kinder und Jugendlichen. Funk segnete die Kreuze und händigte diese dann aus. Einen Teil der Fürbitten sprachen die Messdiener selber und versprachen, der Kirche treu zu dienen. Nun gibt es in Beilngries 30 Ministranten. In einer feierlichen Prozession zogen die Messdiener nicht nur in die Kirche ein, sondern auch wieder aus dem Gotteshaus hinaus. (uld)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht