mz_logo

Region Neumarkt
Donnerstag, 14. Dezember 2017 11

Ehrung

Sehr für die Wolfsteinfreunde engagiert

Der Neumarkter Verein hat bei der Jahresversammlung aktive Mitglieder ausgezeichnet. Außerdem standen Neuwahlen an.
von Gerhard Hahn

In der Vorstandschaft gab es eine kleine Veränderung, außerdem wurden engagierte Mitglieder geehrt. Foto: Hahn

Neumarkt.Die Wolfsteinfreunde Neumarkt haben für die kommenden drei Jahre eine neue Vorstandschaft gewählt. Der Vorsitzende Jochen Wittmann berichtete im Gasthaus Wanke von stabilen Mitgliederzahlen. Aktuell seien es 428. Das Interesse von Touristen an der Burg habe ebenfalls nicht nachgelassen: Rund 12 000 Besucher hätten sich bei den angebotenen Führungen an den Sonn- und Feiertagen informiert. Zudem hätten sich auch unter der Woche Busunternehmen angemeldet.

Wegen des schlechten Wetters habe man einige Vereins-Veranstaltungen absagen müssen, die jedoch 2018 alle wieder auf dem Programm stünden. Die Maiandacht auf der Vereinswiese sei großartig angekommen – unter anderem, weil die Freunde aus Wolfstein in der Nähe von Kaiserslautern zu Gast gewesen seien. Dazu habe es auch einen Gegenbesuch gegeben. In den kommenden beiden Jahren werde voraussichtlich der Vereinsausflug nach Rheinland/Pfalz gehen.

Die Ritter von Wolfstein haben bald nach der Reformation die Konfession gewechselt. Dieses Thema wurde vom Kulturverein aufgearbeitet. Am Freitag sei dazu im Landl-Museum Sulzbürg ab 19 Uhr ein Vortrag mit Jochen Wittmann zu hören. Die nächste Veranstaltung sei am 16. Dezember ab 18 Uhr die ökumenische Adventsmesse auf der Burg-Vereinswiese.

Revisor Albert Geist präsentierte beste wirtschaftliche Ergebnisse mit gesunden Rücklagen und so folgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft. Jürgen Mösl und Antje Dietrich hatten auch keinerlei Probleme mit den Neuwahlen. Alle Ämter wurden einstimmig besetzt. Nur Dr. Frank Präger kandidierte als dritter Vorsitzender nicht mehr. Für ihn rückt der 49-jährige Oliver Bayer nach.

Wittmann ehrte anschließend noch verdiente Mitarbeiter im Verein. Die Männer erhielten den Gelben (Goldenen) Ritter-Waffenrock mit rotem Wappen und dazu Glühwein, die Damen bekamen ein weißes Handtuch und Pralinen.

Weitere Nachrichten aus den Gemeinden der Region Neumarkt finden Sie hier.

Wahlen und Ehrungen

  • Vorsitzender:

    Jochen Wittmann, Stellvertreter Reinhard Veit, dritter Vorsitzender Oliver Bayer

  • Schriftführer:

    Sabine Wittmann

  • Kasse:

    Helga Veit, Revisoren: Albert Geist und Bernd Gailler

  • Ehrungen:

    Maximilian Graf, (Burggärtner), Drystan Schrammel (Lupis Lapis), Albert Geist und Michael Rieger (Führungen), Uwe Leykauf (Brauchtumswesen), Kerstin Wolf, Helga Veit, Sabine Wittmann und Anna Lehner (ngh)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht