mz_logo

Region Neumarkt
Dienstag, 16. Januar 2018 4

Polizei

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

Mit großem Aufgebot wurde nach einem 93-Jährigen gesucht. Er wurde wohlbehalten aufgefunden, denn er war nur beim Frisör.

Die Polizei suchte den Vermissten drei Stunden lang. Foto: David Ebener /dpa

Die PI Neumarkt wurde am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr von einem Vermisstenfall informiert. Demnach wurde seit gestern, ca. 17 Uhr, ein 93-jähriger aus dem Ortsteil Woffenbach vermisst. Als der Pflegedienst in der Früh kam, war der Betroffene nicht mehr in seiner Wohnung. Da er nur beschränkt gehfähig war, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet und durchgeführt, an der sich mehrere Streifenfahrzeuge, ein Polizeihubschrauber, sowie mehrere Suchhunde beteiligten. Nach ca. 3 Stunden konnte der Betroffene in unmittelbarer Nähe seiner Wohnadresse wohlbehalten angetroffen werden. Seinen Angaben zufolge hatte er heute Morgen sehr früh das Haus verlassen, um zum Frisör zu gehen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht