mz_logo

Region Neumarkt
Freitag, 24. November 2017 13° 3

Einkaufen

Verkaufsoffener Sonntag bietet Skibasar

Am 12. November haben Neumarkts Geschäfte wieder geöffnet. In der Innenstadt werden gebrauchte Skiartikel angeboten.

Das Team der Ski- und Snowboardschule Neumark organisiert wieder einen Basar. Foto: Laura Bazylak

Neumarkt.Beim diesjährigen Martini-Jahrmarkt-Sonntag am 12. November ist in Neumarkt über die ganze Stadt verteilt Einiges geboten. Aktives Neumarkt e.V. veranstaltet zusammen mit der Ski- und Snowboardschule Neumarkt wieder den großen Winterbasar auf dem Rathausplatz. Zwischen 13 Uhr und 17 Uhr können die Besucher hierbei nach Schnäppchen in den aufgebauten Zelten Ausschau halten und sich preiswert für kommende Ski- und Wintersporttage eindecken.

Verkauft werden die gebrauchten Artikel dabei von fachkundigen Skilehrern der Skischule Neumarkt, die den Interessenten bei der Wahl der richtigen Bretter oder Kufen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Am Sonntagvormittag können interessierte Verkäufer ihre gebrauchten Waren zwischen 10.30 Uhr und 13.00 Uhr zum Rathausplatz bringen. Sie werden dort gesichtet, nach Größe sortiert und preislich bewertet. 25 Prozent des Verkaufswertes kommen der Ski- und Snowboardschule Neumarkt zu Gute, den Rest erhält der Eigentümer der zu verkaufenden Ware. Ab 17.30 Uhr können alle, die ihre Skier, Snowboards, Schlittschuhe, Wintersportbekleidung verkaufen ließen, den erzielten Erlös und die unverkauften Waren wieder am Rathausplatz abholen.

Neben dem Ski-Basar erwartet die Besucher des verkaufsoffenen Sonntages wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Gastronomie, Musik und vielfältigen Angeboten in den Geschäften. Im Stadtquartier „NeuerMarkt“ hat die Gastronomie bereits ab 12 Uhr für Sie geöffnet. Alle weiteren Geschäfte haben von 13 Uhr bis 18 Uhr für geöffnet. Zudem stellen wieder einige Handwerker ihre Kunstwerke in der Ladenstraße aus. Für die kleinen Gäste bietet der Glasstadl Kriegiesch im Neuen Markt das Basteln von Glasanhängern an.

Der verkaufsoffene Sonntag bildet auch in diesem Jahr wieder den Startschuss für das Weihnachts-Gewinnspiel NEUMopoly, bei dem man mit dem Einkauf und Verzehr in Neumarkter Geschäften und Lokalen Preise im Gesamtwert von über 10000 Euro abstauben kann. Infos dazu gibt es im Internet unter www.einkaufsstadt-neumarkt.de/neumopoly. Der erste volle NEUMopoly-Spielschein, der am verkaufsoffenen Sonntag am Stand von „aktives Neumarkt“ e.V. am Rathausplatz abgegeben wird, erhält ein Monopoly-Spiel in der Sonderedition „Ich – einfach unverbesserlich“.

Weitere Berichte aus dem Landkreis Neumarkt finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht