mz_logo

Region Neumarkt
Samstag, 18. November 2017 14

Aktion

Vor der „Freyzeit“ bewusst genießen

In Freystadt wird eine Aktionswoche ab Donnerstag vom Gesundheitstag „Freystadt is(s)t gesund“ am 4. November gekrönt.
Von Heike Regnet

Am 4. November ist wieder „Freyzeit in Freystadt“. Die Aussteller freuen sich. Foto: Regnet

Freystadt.Am Samstag, 4. November, laden die Stadt und der Verein „Wir leben Freystadt“ zum sechsten Mal zum Gesundheitstag „Freyzeit“ nach Freystadt ein. Organisatorin Alexandra Brandl, Mitarbeiterin im Rathaus, stellte wieder ein informatives und abwechslungsreiches Programm zusammen. Im Vorfeld der „Freyzeit“ läuft bereits vom kommenden Donnerstag bis zum 5. November die Aktionswoche „Bewusst genießen“.

Wer in den teilnehmenden Gaststätten in Freystadt einen Teilnahmeschein ausfüllt, nimmt an der großen Verlosung teil. Die Gewinner werden bei der „Freyzeit“ um 15 Uhr im Spitalstadl gezogen.

26 Aussteller sind bei der „Freyzeit“ am 4. November mit von der Partie. In und vor dem Spitalstadl werden sie ihre Angebote vorstellen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. So werden die Festdamen der FF Freystadt Kaffee und Kuchen anbieten, zudem ist erstmals der Foodtruck der „Leichtsinnsküche“ vor Ort. Das BRK wird einen Rettungswagen zur Besichtigung bereitstellen. Auf der Bühne im Spitalstadl laden Zumba, Smovey und Line Dance zum Mitmachen ein.

Neben den Informationsständen, die im Spitalstadl aufgebaut sind, dürfen bei der „Freyzeit“ in Freystadt die Vorträge nicht fehlen. Den ganzen Tag über werden kompetente Referenten unterschiedlichste Themen rund um die Gesundheit beleuchten. Im Fokus stehen unter anderem „gutes Grander-Wasser“, gesundes Brot und Dinkelsnacks, kraftvolle Wirkstoffe aus der Natur für Mensch und Tier, ein ergonomisch reines Schlafsystem, naturgemäße Kinderheilkunde oder auch die Homöopathie. Es gibt hilfreiche Tipps, um gut gelaunt durch den Winter zu kommen. Bei einem Dreh am Glücksrad können schöne Preise gewonnen werden. Viel Leckeres hat die saisonale Herbstküche zu bieten.

Bürgermeister Alexander Dorr dankte beim Pressetermin allen, die zum Gelingen der „Freyzeit“ beitragen werden. Um 9.30 Uhr wird er am 4. November den Aktionstag eröffnen. Das Motto lautet dann „Freystadt is(s)t gesund – fit und munter durch den Winter“. Peter Laemmert vom Verein „Wir leben Freystadt“ freute sich über die großartige Resonanz bei den Ausstellern. Auch in diesem Jahr sei wieder Bekanntes und Neues bei der „Freyzeit“ zu finden. „Und genau dieser Mix macht die ‚Freyzeit‘ so attraktiv“, betonte Laemmert.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht