mz_logo

Region Neumarkt
Sonntag, 26. März 2017 11° 3

Zillertaler feiern Jubiläum mit

Seligenportner Klostergold-Express seit zehn Jahren auf der Bühne

Der Klostergold-Express hat mit den Jungen Zillertalern sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Foto: Stachel

SELIGENPORTEN (nsl). Zehn Jahre sind vergangen, seit sich Werner, Dominik, Roland, Hubert und Oliver vom Seligenportner Klostergold-Express erstmals zum Musikmachen trafen. 1999 kam Christian Konrad als Schlagzeuger dazu. 2001 wurde er von Andreas Bangemann abgelöst. Eine Unterhaltungs-Band wollten die Musiker gründen. Dass ihnen das mehr als gelungen ist, zeigen die Erfolge, die die Band seit mehreren Jahren weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt gemacht haben. Der Klostergold-Express trat beim Neumarkter Volksfest, beim Bürgerfest in Regensburg und beim Oktoberfest in Hannover auf. Auch beim OpenAir der Jungen Zillertaler im österreichischen Strass waren die Stimmungsmacher aus Seligenporten mit dabei. Aus diesem Grund traten die Zillertaler jetzt beim Jubiläumskonzert in der voll besetzten Pyrbaumer Mehrzweckhalle auf.

Der Klostergold-Express beherrscht volkstümliche Musik ebenso wie Schlager und Rockmusik. Der Name der Gruppe stammt übrigens vom Seligenportner Klostergold. Das ist ein Kräuterlikör, der vor langer Zeit von den Mönchen im ehemaligen Seligenportner Kloster gebraut wurde.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht