mz_logo

Gemeinden
Freitag, 15. Dezember 2017 3

Musik

Klassik auf der Kinoleinwand

Auch in diesem Jahr wird im Cineplex Neumarkt das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker gezeigt. Gewinnen Sie Karten!

Die Berliner Philharmoniker mit Dirigent Sir Simon Rattle versprechen ein Konzerterlebnis. Foto: Monika Ritters

Neumarkt.Die Berliner Philharmoniker kehren in der Saison 2017/2018 mit einer ganz besonderen Live-Übertragungen auf die Kinoleinwand zurück. Mit Sir Simon Rattle und der gefeierten Mezzosopranistin Joyce DiDonato als Stargast startet die Kino-Saison am 31.Dezember um 17 Uhr in mehr als 250 deutschen und internationalen Kinos mit einem glamourösen Programm im traditionellen Silvesterkonzert. Zu den betreffenden Kinos zählt auch das Cineplex Neumarkt.

Sir Simon Rattle stimmt im Silvesterkonzert, seit jeher einer der Konzerthöhepunkte jeder philharmonischen Saison, mit einem schwungvollen Programm auf einen rauschenden Jahreswechsel ein. Solistin Joyce DiDonato wird dabei in opulent und farbenreich orchestrierten Liedern von Richard Strauss zu erleben sein. Darüber hinaus auf dem Programm stehen Antonín Dvoráks Konzertouvertüre Karneval und der Pas de deux aus Apollon musagète von Igor Strawinsky. Aus Musicals von Leonard Bernstein gibt es die 3 Dance Episodes aus On the Town sowie Take Care of this House aus 1600 Pennsylvania Avenue, ebenfalls mit Joyce DiDonato. Der Abend schließt mit der Suite aus dem Ballett Das goldene Zeitalter von Dmitri Schostakowitsch.

Wie Sie Karten für das Silvesterkonzert gewinnen können, erfahren Sie hier:

Karten zu gewinnen

  • Angebot:

    Das Neumarkter Tagblatt verlost 3 x 2 Eintrittskarten für die Übertragung des Silvesterkonzerts der Berliner Philharmoniker.

  • Anruf:

    Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Sie am heutigen Donnerstag lediglich einen Anruf tätigen. Die Gewinnspielnummer lautet 01379-885813 (0,50€/Festnetzanruf; Mobilfunk ggf. abweichend).

Zusätzlich zur Konzertübertragung werden exklusive Interviews und ausführliche Werkeinführungen mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker geboten.

Die Berliner Philharmoniker gelten als eines der weltweit führenden Ensembles. Das seit 1882 bestehende Orchester ist seit 2002 als Stiftung des öffentlichen Rechts unter Trägerschaft des Landes Berlin organisiert. Die Berliner Philharmoniker verfügen derzeit über 128 Planstellen.

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht