mz_logo

Region Nürnberg
Montag, 25. Juli 2016 30° 8

Polizei

Terror-Koffer entpuppte sich als Scherz

Ein 51 Jahre alter Münchner wollte am Nürnberger Hauptbahnhof die Polizei nur testen. Die zeigte ihn an.

Ein herrenloser Koffer hat am Nürnberger Hauptbahnhof für Wirbel gesorgt. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg.Nach den tödlichen Anschlägen von Brüssel hat die Polizei in Deutschland vor allem an den Bahnhöfen und Flughäfen die Sicherheitsmaßnahmen verschärft. Ein 51 Jahre alter Mann hat sich daraus einen Spaß gemacht.

Wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann am Mittwochmittag im Nürnberger Hauptbahnhof mit Absicht einen Aktenkoffer in der Osthalle stehen gelassen, um die Bundespolizei zu testen.

Eine Streife der Bundespolizei hatte kurz nach Mittag den herrenlosen Aktenkoffer entdeckt und sofort Reisende aus dem unmittelbaren Bereich verwiesen. Denn grundsätzlich mussten sie vermuten, dass es sich um einen potenziellen Koffer mit Sprengstoff handeln könnte. Um die Situation abzuklären, befragten sie Passanten, ob ihnen der Koffer gehöre. Etwa drei Minuten später kam der 51-Jährige auf die Beamten zu und gab an, dass der Aktenkoffer ihm gehöre. Er habe nur testen wollen, wie lange die Polizei brauche, um den Koffer zu finden. Außerdem amüsierte sich der Mann köstlich über seinen „Scherz“. Die Auswertung der sichergestellten Videoaufzeichnungen ergab, dass der Mann die gesamte Situation mehrere Minuten lang beobachtete hatte.

Die Beamten der Bundespolizei konnten über diesen Spaß jedoch absolut nicht lachen. Stattdessen belehrten sie den Münchner eindringlich über die Konsequenzen seines Handelns, das insbesondere angesichts aktueller Sicherheitslage nicht nur verantwortungslos, sondern auch geschmacklos sei. Außerdem leiteten sie gegen den 51-Jährigen ein Ermittlungsverfahren ein.

Weitere Polizeimeldungen aus Nürnberg lesen Sie hier.

Kommentare (0) Regeln Unsere Community Regeln

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht