mz_logo

Region Nürnberg
Freitag, 22. September 2017 21° 2

Polizei

Warnung: Falscher Polizist unterwegs

In Fürth hat sich ein Unbekannter als Beamter ausgegeben – und hat in einer Wohnung Bargeld und Schmuck gestohlen.

Die Polizei warnt vor dem Betrüger. (Foto: Bastian Winter)

Fürth.Am Donnerstagmorgen war in der Herrnstraße in Fürth ein Trickdieb unterwegs, der sich als Polizist ausgegeben hat. Wenn jemandem dieser Mann aufgefallen ist, soll er sich bitte beim Hinweistelefon der Kriminalpolizei melden.

Laut Polizei verschaffte sich der Unbekannte gegen 9.30 Uhr unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Zutritt zur Wohnung eines 89-Jährigen und entwendete dort sowohl Bargeld als auch Schmuck. Der Diebstahl passierte offenbar in einem unbeobachteten Moment und wurde von dem 89-Jährigen erst bemerkt, als der Täter bereits gegangen war.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und warnt davor, dass der Trickdieb möglicherweise erneut auftreten könnte. Er ist ungefähr 60 Jahre alt, rund 1,60 Meter groß, dick und war zur Tatzeit mit einer dunklen Hose sowie einer Weste mit Aufsatztaschen bekleidet. Wer Angaben zu der Person machen kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Tel. (09 11) 21 12 33 33 in Verbindung zu setzen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Nürnberg finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht