mz_logo

Region Nürnberg
Donnerstag, 23. November 2017 10° 4

Geschichte

Wie die Franken in früheren Zeiten kochten

Eine Zeitreise durch Küchen vom Mittelalter bis heute erwartet die Besucher im Fränkischen Freilandmuseum

Ein spannender Blick in historische Küchen wartet. Foto: Rauschenbach

Bad Windsheim.Was stand auf dem Speiseplan und wie sahen Küchen früher aus? Wer sich einen Überblick vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert verschaffen möchte, ist zu „Küche und Kochen im Wandel der Zeit“ am Wochenende des 4. und 5. November von 10 bis 16 Uhr im Fränkischen Freilandmuseum genau richtig.

Vier Küchentüren aus verschiedenen Jahrhunderten stehen offen und die Herde sind geschürt. Die ganz frühen Herde waren einfache gemauerte Blöcke, auf denen das Feuer offen loderte. Töpfe wurden direkt an der Flamme erwärmt und standen auf einem eisernen Dreifuß. Je nach Bedarf wurden sie näher an die Flamme oder weiter weggeschoben. So ist es im Bauernhaus aus Höfstetten in der Baugruppe Mittelalter zu sehen.

Später kam der portable Herd auf, der zwar schon im späten 16. Jahrhundert als „Sparherd“ propagiert wurde, aber erst im Laufe des 19. Jahrhunderts allgemeine Verbreitung fand. Sein Kennzeichen war die eiserne Platte mit herausnehmbaren Ringplatten.

Die moderne Einbauküche aus dem Stahlhaus aus Nerreth zeigt den Zustand der 1960er Jahre. Die Urform der ersten modernen Küche war die „Frankfurter Küche“, die 1926 entwickelt wurde. Sie war als Arbeitsplatz für eine Person konzipiert, wobei Wert auf kurze Wege gelegt wurde.

Die Offene Sonntagsführung „Von der Küche im Rauchhaus zur Einbauküche findet am 5. November um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist die Museumskasse. Die Führung ist im Museumseintritt enthalten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht