mz_logo

Nürnberg
Montag, 25. September 2017 20° 4

fliegt die Air

France-Tochter Hop! sechs mal pro Woche zu Tages-Randzeiten in 70 Minuten nach Lyon. Zum Einsatz kommt eine Embraer ERJ 145 mit 50 Sitzplätzen. Abflug in Nürnberg ist Montag bis Freitag um 6.45 Uhr und Samstag um 7.40 Uhr. Der Rückflug startet Montag bis Freitag und Sonntag um 20.10 Uhr. Die Flüge kosten (einfach) ab 49 Euro.

In Lyon haben die Passagiere Anbindung an das Streckennetz von Hop! bzw. Air France in Europa, etwa nach Göteborg oder Venedig. Innerhalb Frankreichs sind 14 Destinationen optimal erreichbar, darunter auch solche, die nicht über Paris-Charles de Gaulle angeboten werden, wie Caen, Metz-Nancy, Lille, Poitiers und Straßburg. Der Transfer in Lyon ist schnell und einfach, schon bei 25 Minuten Zwischenaufenthalt ist ein Umsteigen möglich. 2016 hatte der Flughafen 9,55 Millionen Passagiere.

In Nürnbergs Partnerstadt Nizza ist man mit Umsteigen in Lyon in knapp drei Stunden: Abflug 6.45 Uhr, Ankunft 9.30 Uhr.

Issoire, die 200 Kilometer entfernte Partnerstadt von Neumarkt, ist mit Leihwagen oder dem Zug (mit Umsteigen) zu erreichen. Der längere Aufenthalt in Clermont-Ferrand kann mit einem Stadtbummel oder Zwischenübernachtung überbrückt werden.

Parsbergs und Berchings Partnerstädte, Vic-le-Comte und Savigny, sind 170 bzw. 30 Kilometer entfernt.

Zu mehr als 30 Skigebieten in den französischen Alpen fahren direkt vom Flughafen aus Shuttle-Busse.

Flüge und Anschlüsse

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht