mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 17. Januar 2018 6

BARBING

Budenzauber bei Barbings Mesner

Der Lebende Adventskalender ist längst Tradition.

Martin Kellnhauser eröffnete den Budenzauber. Foto: lbs

BARBING.Jeden Tag verkürzen Geschichten und ein buntes Fenster dem Nachwuchs das Warten auf Heiligabend. Und der Budenzauber von Barbings Mesner Martin Kellnhauser ist dabei längst eine feste Institution. In diesem Jahr hatte sich Kellnhauser wieder etwas Besonderes für die Besucher seines Adventsfensters einfallen lassen: eine große Honiglebkuchenkrawatte, die im Anschluss an die Adventsgeschichte an die Kinder verteilt wurde. An den Ständen wurden unter anderem Strick- und Holzwaren sowie Blumen angeboten. Der Erlös dient sozialen Zwecken. Der Lebende Adventskalender findet in Barbing bei verschiedenen Familien und Institutionen statt. Dann wird jeweils ein Fenster geöffnet und mit einer Geschichte auf Heiligabend eingestimmt. Die Kinder erhalten eine Leckerei für den Nachhauseweg. (lbs)

Adventskalender

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht