mz_logo

Landkreis
Sonntag, 17. Dezember 2017 5

Regensburg

Den sicheren Umgang mit der Motorsäge lernen

Die Kurse sind noch nicht ausgebucht. Waldbesitzer können teilnehmen.

Das richtige Arbeiten mit der Säge muss gelernt sein. Archivfoto: dpa

Regensburg.Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bietet auch im kommenden Halbjahr wieder zweitägige Kurse für sichere Arbeit mit der Motorsäge für Waldbesitzer aus dem Raum Regensburg an. Derzeit gibt es noch freie Plätze für Kurzentschlossene. Folgende Termine stehen zur Auswahl: 15. bis 16. November (Raum Sinzing), 4. bis 5. Dezember (Raum Regenstauf), 18. bis 19. Januar 2018 (erster Tag: Raum Sinzing / zweiter Tag: Raum Hemau), 13. bis 14. März 2018 (nur für Waldbesitzer; Ort: am Walderlebniszentrum Sinzing). Teilnehmen können Waldbesitzer über 18 Jahre, das Seminar-Entgelt beträgt 60 Euro. Selbstwerber ohne eigenen Wald sind nicht zugelassen. Jeder Teilnehmer muss eine persönliche Schutzausrüstung mitbringen. Anmeldungen per mail unter poststelle @aelf-re.bayern.de oder telefonisch unter (09 409) 85 020.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht