mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 13. Dezember 2017 5

Beratzhausen

Der Tod ist nicht nur traurig

{*ze.

Beratzhausen.Zwischentitel-1zeilig}Der Kulturverein Beratzhausen lädt am Samstag um 19 Uhr in den Zehentstadel Beratzhausen ein. Erika Eichenseer will die Besucher in die herbstliche Jahreszeit einstimmen. Der Tod und das Leben danach gehören zu den stärksten Eindrücken des menschlichen Lebens. Vor allem auf dem Land zeigt ein starkes Brauchtum nicht nur die traurigen Seiten des Sterbens auf. Erika Eichenseer berichtet von diesem Brauchtum aus der Oberpfalz und erzählt Geschichten dazu. Karin Simon, Sterbeamme und Kabarettistin aus Lupburg, stellt den Besuchern eindringliche Lieder vor und begleitet den Abend musikalisch. Eine neuartige Lichtinstallation der „Light Writers“ soll dem herbstlichen Abend ein ganz besonderes Ambiente verleihen. (lbp)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht