mz_logo

Landkreis
Montag, 18. Dezember 2017 3

Grafenwinn

Die Jugendfeuerwehr Grafenwinn räumt auf

Die fleißigen Jugendlichen trugen ihren Teil zu einer sauberen Umwelt bei.

Die fleißigen Helfer Foto: Dächert

Grafenwinn.Am 4. November veranstalteten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Grafenwinn mit ihren Betreuern bereits zum dritten Mal die Aktion „Ramma-damma – der Landkreis räumt auf“. Zehn Jugendliche opferten ihre Freizeit an einem Samstagnachmittag, um Straßengräben von Müll und Unrat zu befreien. An den Straßen zwischen Grafenwinn, Kirchberg, Glapfenberg und Dannersdorf sowie einem Teilstück der Kreisstraße R25 trugen sie damit ihren Teil zum Umweltschutz und einer sauberen Landschaft bei.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht