mz_logo

Landkreis
Montag, 18. Dezember 2017 3

Wolfsegg

Feuerwehrjugend überzeugt bei Wissenstest

Insgesamt 27 jungen Feuerwehrkameraden aus Kallmünz, Rohrbach, Dinau, Hochdorf und Wolfsegg nahmen

Wolfsegg.am diesjährigen Wissentest teil. Der Wissenstest wurde vor 44 Jahren vom Bayerischen Innenministerium eingeführt und ist in vier Leistungsstufen unterteilt. Jede Prüfung enthält sowohl eine praktischen als auch einen theoretischen Teil mit wechselnden Themenbereichen wie Fahrzeugkunde, Verhalten in Notfällen, Schläuche und Armaturen, Organisation der Feuerwehr, Jugendschutz sowie Brennen und Löschen. 2017 standen vor allem die Unfallverhütungsvorschriften sowie die persönliche Schutzausrüstung und Dienstkleidung im Mittelpunkt. Vorbereitet wurde der Feuerwehrnachwuchs von den jeweiligen Jugendwarten und Ausbildern der Wehren. Beim Wissenstest im Wolfsegger Gerätehaus war Kreisbrandmeister Josef Pretzl als Prüfer anwesend und konnte dem Nachwuchs durchweg sehr gute Leistungen bescheinigen und lobte die Ausbilder. Nach Übergabe der Abzeichen und Urkunden lud die Freiwillige Feuerwehr Wolfsegg zu einer Brotzeit ein. (leb)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht