mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 13. Dezember 2017 3

Sport

Hohenschambacher küren Könige

Roswitha Gabler, Sandra Wolf und Florian Probst waren beim Preisschießen die Besten und wurden anschließend geehrt.
Von Alfons Beil, MZ

Die neuen Würdenträger der Schambach-Schützen und die Pokalgewinner wurden im Vereinslokal ausgezeichnet. Foto: Beil

Hohenschambach.Alljährlicher Höhepunkt bei den Scambah-Schützen ist die Königsproklamation. Gekrönt wurden 2017 Roswitha Gabler mit dem Luftgewehr, Sandra Wolf mit der Luftpistole und Florian Probst bei der Jugend. An drei Schießabenden wurden beim Königsschießen die Titelträger ermittelt. Über 50 Schützen nahmen daran teil. Neben den Königstiteln wurden auch Pokale, Geld- und Sachpreise vergeben.

Der Glanzpunkt des Schießens war die Königsfeier im Balkanrestaurant Nuber. Traditionell wurden die jeweiligen Schützenkönige in ihren Wohnungen mit einem Fackelzug abgeholt. Martin Körbler sorgte zu diesem Anlass für die musikalische Untermalung. Im Restaurant wurde die große Abordnung jeweils mit Getränken und Speisen empfangen. Gemeinsam ging es dann ins Vereinslokal zurück, wo die Königsproklamation und Preisverteilung erfolgten.

Schützenmeister Johann Paulus und Sportleiter Georg Pschierl bedankten sich an dieser Stelle für die sehr gute Beteiligung, bevor sie die Sieger verkündeten.

In der Kategorie „Luftgewehr“ wurde Roswitha Gabler mit einem Blatt von 96,8-Teiler neue Schützenkönigin bei den Scambah-Schützen. Leider war die Siegerin im Urlaub und konnte deswegen ihren Preis nicht entgegennehmen. Ihr zur Seite stehen Robert Weigert und Karin Renner. Gerne hätte der bisherige Amtsinhaber Wolfgang Bock die Insignien an seine Nachfolgerin übergeben. Doch das wird nachgeholt, kündigte Paulus an.

Bei der Luftpistole wurde Sandra Wolf Schützenkönigin. Sie bekam von ihrem Vorgänger Georg Pschierl die Kette überreicht. Knapp konnte der bisherige Würdenträger Georg Pschierl seinen Titel nicht verteidigen, denn er landete auf dem zweiten Platz. Hier belegte Schützenmeister Hans Paulus den 3. Platz.

Bei der Jugend wurde Florian Probst König. Ihm zur Seite stehen Lukas Fuchs und Jonas Mayerhofer. Nach der Preisverteilung wurde dann noch zünftig gefeiert und man lies die neuen Könige hochleben.

Weitere Geschichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Ergebnisse vom Preisschießen

  • Meister Luftgewehr und Luftpistole:

    Erster wurde Andreas Paulus (99,5 Ringe), darauf folgten Roswitha Gabler (99,2), Georg Pschierl (98,6), Magdalena Dinauer (97) und Sandra Wolf (96,3).

  • Jugend:

    Lukas Fuchs (89,5) siegte, ihm folgten Jonas Mayerhofer (88,8), Johannes Reitmeier (83,1), Michael Weixner (81,1) und Joseph Greil (74,9).

  • Pokal:

    Den Pokal gewann Wolfgang Bock mit einem 25 Teiler, den zweiten Platz belegte Magdalena Dinauer mit einem 49,7 Teiler und Georg Pschierl wurde mit einem 68,5 Teiler Dritter.

  • Fest:

    Roswitha Gabler gewann mit 16,4 Teiler, ihr folgten Sandra Wolf (57 T.), Johann Paulus jun. (80,9 T.), Rosi Waldhier (85 T.) und Stefanie Hack (99,6 T.). (lbt)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht