mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 17. Januar 2018 6

Schauspiel

Laaber Schüler suchen den Weihnachtsmann

Nach dem Theaterstück gab es auch Essen zu kaufen. Der Erlös ging an einen guten Zweck.
Von Steffi Goss

Die Schüler stellten ihr Bühnentalent unter Beweis. Foto: Goss

Laaber.„Ach du liebe Güte, wo fliegt er denn jetzt wieder hin?“ Diese Frage stellte der traurige Engel mehrmals beim traditionellen Weihnachtsmix der Grund- und Mittelschule, denn der „zerstreute Weihnachtsmann“ irrte erst auf der Welt umher, ehe er schließlich doch in der bis auf den letzten Platz gefüllten Mehrzweckhalle Laaber ankam. In den verschiedenen Ländern, in denen er landete, wurden ihm zum Beispiel ein russisches Lied, ein indischer Tanz oder ein anderer Beitrag von den Klassen der Schule präsentiert. Die Leiterin der AG Schulspiel, Elfriede Schmid, hatte ein Stück geschrieben, in dem sich Grund-und Mittelschule wiederfinden konnte, so dass sich die ganze Schule am Spiel beteiligen konnte. Die Band der Mittelschule umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Der Applaus war groß, als der Mond endlich rief: „Der Weihnachtsmann ist da, endlich gelandet, hier in Laaber.“ Nach der Vorstellung konnten die Besucher an den Verkaufsständen kleine Weihnachtsgeschenke besorgen, sich mit Würstelsemmeln stärken oder am reichhaltigen Buffet des Elternbeirats köstliche Häppchen essen. Die eingenommenen Spenden von fast 900 Euro kommen einem wohltätigen Zweck zu Gute. (lgo)

Schauspiel

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht