mz_logo

Landkreis
Sonntag, 19. November 2017 7

Tiefenhüll/Regensburg

Landrätin Schweiger sagte der DJK Eichlberg-Neukirchen als Schirmherrin zu

Nun hat die DJK-Eichlberg-Neukirchen für ihr Gründungsjubiläum vom 1.

Die Abordnung der DJK-Eichlberg-Neukirchen mit ihrer Schirmherrin Landrätin Tanja Schweiger Foto: Beil

Tiefenhüll.bis 3. Juni 2018 auch einen Schirmherrn. Landrätin Tanja Schweiger sagte beim Schirmherrnbitten im Landratsamt die Übernahme dafür zu. Eine Abordnung unter Führung der Vorsitzenden der DJK-Eichlberg-Neukirchen, Monika Moser, besuchte die Landrätin in Regensburg, um diese für die Übernahme der Schirmherrschaft für das Gründungsjubiläum zum 50-jährigen Bestehen zu bitten. Dabei trug Moser einen Vers vor. Um die Entscheidung zu erleichtern, hatten die Bittsteller ein paar Geschenke mitgebracht: Einen DJK-Schirm, den die Schirmherrin aufspannen soll, um Unwetter zu verbannen. Hellgrüne Gummistiefel mit der Aufschrift DJK sollen bei Regen helfen. Damit man von Regen verschont bleibt, musste Tanja Schweiger diese gleich probieren. „Sicherlich“, so Monika Moser, „werden wir dann mit Sonnenschein belohnt“. Rudi Schön und Heinrich Schmidt trugen weitere Verse vor. Vergessen wurde auch nicht der Lebenspartner der Landrätin. Für ihn hatte man ein Tragerl Bier mitgebracht. Darauf konnte die Landrätin Tanja Schweiger gar nicht mehr anders, als Ja zu sagen.

Nun ist die DJK-Eichlberg-Neukirchen für das Gründungsjubiläum gut gerüstet. Nach dem Patenbitten bei der SpVgg Willenhofen hat sie für das Fest jetzt sowohl einen Paten als auch eine Schirmherrin. (lbt)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht