mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 13. Dezember 2017 5

Feuerwehr

Lehrgang erfolgreich absolviert

Die Kursteilnehmer sind mit der neuesten Digitalfunktechnik vertraut.
Von Hans Biederer, MZ

Nach dem Lehrgang können nun alle Kursteilnehmer im Einsatz mit der neuen Technik umgehen. Foto: Biederer

PFATTER.Kreisbrandinspektor Hans Bornschlegl stellte bei der Überreichung der Lehrgangsbescheinigungen an die insgesamt 17 Teilnehmer die Wichtigkeit der Maßnahme heraus. „Ohne Funkverbindung kann ein Feuerwehreinsatz nicht abgewickelt werden“, betonte er. Zehn Feuerwehren aus dem Bezirk des KBI entsandten ihre Nachwuchskräfte zum einwöchigen Lehrgang nach Pfatter.

Seit Montag vergangener Woche schulte Stefan Rückl aus Ramspau die Kursteilnehmer. Der Funkausbilder des Landkreises Regensburg legte hier neben dem technischen Umgang mit den Sprechfunkgeräten MRT (fest eingebautes Fahrzeugsprechfunkgerät) und HRT (Handsprechfunkgerät) auch großen Wert auf die rechtlichen Grundlagen und den Datenschutz. Nach der Umrüstung von Analogfunk auf Digitalfunk gibt es aktuell die beiden Betriebsgruppen TMO (Trunked Mode Operation) und DMO (Direct Mode Operation). In der Betriebsgruppe DMO können Kollegen vor Ort direkt Kontakt aufnehmen. Bei Funkgesprächen mit der Einsatzleitstelle muss auf TMO umgestellt werden.

Neben einem anspruchsvollen Fragebogen mussten die Prüflinge auch Fragen des Kreisbrandmeisters über die Handhabung der Gerätschaften beantworten. Alle Kursteilnehmer bestanden die Fortbildung.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht