mz_logo

Landkreis
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Narren

Neue Prinzenpaare für den Tangrintel

Veronika II. und Markus II. führen im Hemauer Fasching das Zepter an. Das Kinderprinzenpaar heißt Viona I. und Simon II.
Von Johann Penzkofer, MZ

Die beiden Hemauer Prinzenpaare Viona I. und Simon II. sowie Veronika II. und Markus II. sind eingerahmt von den Abteilungsleitern Thomas Zirzlmeier (li) und Stephan Obenhofer (re). Foto: Johann Penzkofer

Hemau.Veronika II. und Markus II. sowie Viona I. und Simon II. heißen die beiden Prinzenpaare der Prinzengarde Hemau. Sie werden zusammen mit den Garden, dem Elferrat, den Hofstaatdamen und der Kindergarde das närrische Volk in der Hochburg des westlichen Landkreises Hemau durch die Session bis zum 5. März 2018 führen. Es war nicht einfach für die Verantwortlichen um Abteilungsleiter Stephan Obenhofer, die beiden Prinzenpaare zu finden. Wie alle Jahre darf man gespannt sein, unter welchem Motto die Garde in die neue Session geht und welche Tänze die Garden und die Prinzenpaare präsentieren.

Die Kinderprinzessin, Viona Halanski, ist neun Jahre alt, wohnt in Hemau und geht dort auch zur Schule. Ihr Lieblingsfach ist Mathematik und das größte Hobby ist Radfahren. Zur Garde kam sie durch Zureden der Mama. Der zwölfjährige Simon Kohl wohnt in Arnest, geht in die Realschule Riedenburg und mag in der Schule am liebsten Erdkunde und Physik. Seine Hobbys sind Hockey und Radfahren. Er sagte ganz spontan zu, als das Nachbarsmädel, aktiv in der Garde, bei ihm anfragte.

Nur wenig Zeit zum Üben

Die Suche bei den Erwachsenen gestaltete sich da deutlich schwieriger. Mit Veronika Burghardt sagte eine Hemauerin zu, die aus beruflichen Gründen als Groß- und Außenhandelskauffrau die ganze Woche über in München tätig ist. Das heißt für sie und ihren Prinzen, dass sie sich nur an den Wochenenden sehen können, um in dieser Zeit ihre Tänze einzustudieren. Die 28-Jährige nennt als Hobbys Tanzen, Lesen und Radfahren. Dass Tanzen ihre Leidenschaft ist, hat sie bereits unter Beweis gestellt.

Prinz Markus Kammerl stammt aus Beratzhausen. Der 30-jährige BMW-Logistiker wollte immer schon mal dieses Amt ausüben, ließ sich aber ein ganzes Jahr über immer wieder fragen, ob er nicht zur Verfügung stünde. Seine Hobbys sind Mountainbiken und Skysurfen. Das Prinzenpaar, das sich erst Ende Oktober kennen gelernte, lasse alles auf sich zukommen. Für sie sei das Neuland und sie würden ins eiskalte Wasser geschmissen. Beide seien nicht miteinander verbandelt, freuen sich aber auf die Aufgaben.

Neue Prinzenpaare für den Tangrintel

  • Präsident:

    Maxi Paul

  • Abteilungsleitung:

    Stephan Obenhofer hat das Amt inne, sein Stellvertreter heißt Thomas Zirzlmeier

  • Hofstaat:

    Silvia Langbein, Andrea Greipl, Daniela Frank, Franziska Paulus, Helena und Regina Petri, Lisa Langer, Melanie Röthig, Michaela Bleicher, Olga Scheck, Vanessa Michalk, Maria Zirzlmeier

  • Gardemädchen:

    Anna Gassner, Christina Uhlig, Laura Langer, Jessica Graf, Carina Graf, Sarah Schottenloher, Celina Axinger, Anna Scheuerer, Marlene Moser, Melissa Petri, Theresa Karl

  • Elferrat:

    Wolfgang Langbein, Thomas Zirzlmeier, Thomas Schmid, Maxi Paul, Martin Strunz, Markus Penzkofer, Christoph Utz, Christian Paulus, Stephan Obenhofer

  • Funkenmariechen:

    Celina Graf

  • Mini-Hofstaat:

    Jakob Brenner, Kevin-Lucca Müller, Luca Lorenz, Diana Netzel, Julia Klug

  • Kindergarde:

    Zoe Sunigon, Leoni Hackner, Luca Spreitzer, Lina Baierl, Kim-Nina Bauer, Sofie Brenner, Pia Eichenseher, Yasmina Langer, Magdalena Schmid, Annina-Lea Müller, Annika Moser, Ida Dlapka, Alessia Kollmer (ljp)

Inthronisiert werden sie, nach Auskunft von Stephan Obenhofer, am kommenden Samstag beim Benefizball in der Tangrintelhalle der Einsamen Herzen. Die Konstellation Veronika und Markus als Prinzenpaar gab es bereits im Jahr 2004. Damals führten Veronika Heß und Markus Penzkofer durch die närrische Zeit.

Garden trainieren fleißig

Die Gardemädchen der Prinzengarde Hemau und die Kinderprinzengarde üben schon fleißig an ihrem Garde- und Showtanz. Buchen kann man die Garde für Veranstaltungen telefonisch bei Maria oder Thomas Zirzlmeier unter (01 75) 1 64 33 32. Die Tänze werden beim Kinderpaar durch Michi Bleicher einstudiert, bei der Kindergarde von Vroni Scheck und Christina Spreitzer. Für den Tanz der Garde ist Maria Zirzlmeier verantwortlich, den Showtanz gestalten die Mädels selbst.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht