mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 13. Dezember 2017 3

Lernen

Rektorin freut „aktive Bildungsstätte“

Claudia Hofmann-Meier wurde bei einer Feier in der Nittendorfer Aula in ihr Amt eingeführt. Integration ist ein Schwerpunkt.
Von Paul Neuhoff, MZ

Bürgermeister Helmut Sammüller, Claudia Hofmann-Meier und Schulrätin Michaela Wiesner Foto: Neuhoff

Nittendorf.Seit Schuljahresanfang wird die Grundschule Nittendorf von der neuen Rektorin Claudia Hofmann-Meier geleitet. Sie folgt auf Ingrid Haunschild, die 13 Jahre die Bildungsstätte geführt hatte. Die neue Schulleiterin war zuvor u.a. Konrektorin an einer Grundschule in Regensburg und hat nun seit Schulbeginn etwa die Hälfte der berühmten ersten 100 Tage an ihrer Wirkungsstätte im Markt Nittendorf hinter sich gebracht. Vor wenigen Tagen wurde Hofmann-Meier im Beisein der Schulfamilie offiziell vom Schulamt und der Gemeinde in ihr Amt eingeführt.

Unser Medienhaus hat sich im Vorfeld der Amtseinführung mit der Rektorin unterhalten und sie nach ihren ersten Eindrücken und ihren Visionen gefragt. Hofmann-Meier freut sich, mit der Grundschule Nittendorf „eine sehr aktive Bildungsstätte mit einem tollen Lehrerkollegium“ übernommen u haben, „das die Vielfalt in der Schule engagiert mitträgt.“ Das ansprechende Gebäude sei mit Forscher- und Lernwerkstatt, Mehrzweckraum, Mensa und modernen Klassenzimmern bestens ausgestattet.

Die neue Rektorin will die „super funktionierende Schule“ nach besten Kräften weiterführen. „Ich werde auch an den vorhandenen Grundsäulen wie Ganztagsbetreuung, Inklusion und gute Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat nicht rütteln. Da ich aus einer Schule komme, die einen hohen Migrationsanteil aufweist, will ich im wichtigen Bereich der Integration meine Erfahrungen mit einfließen lassen.“ Die Grundschule soll, wie bisher schon, weiterhin für kulturelle und sportliche Veranstaltungen der verschiedensten Art offen sein.

Bei der offiziellen Amtseinführung in der Aula der Schule bedankte sich die neue Rektorin bei allen, die in den ersten Monaten mit ihr zusammen- und ihr zugearbeitet haben. Dabei spannte Hofmann-Meier den Bogen vom Schulamt über die Marktverwaltung, bis zum Lehrerkollegium, Hausmeister und Mensa, Sekretariat und Elternbeirat. Die Anwesenden merkten an der Wahl der Worte schnell, dass sich die neue „Chefin“ gut angenommen und unterstützt fühlt.

Bürgermeister Helmut Sammüller hieß die Schulleiterin herzlich willkommen und zeigte sich erleichtert, dass die vakante Stelle übergangslos „von der richtigen Person“ besetzt wurde. Sammüller zeigte sich auch überzeugt, dass die Grundschule unter der Führung von Hofmann-Meier ein Aushängeschild des Marktes bleibe.

Die Vertreterin des Staatlichen Schulamtes, Schulrätin Michaela Wiesner schilderte in ihrem Grußwort den beruflichen Werdegang und die bisherigen Arbeitsfelder von Claudia Hofmann-Meier und versicherte der Schule, dass die neue Schulleiterin aufgrund ihrer reichhaltigen pädagogischen Erfahrung „nicht mit leeren Händen“ gekommen sei.

Konrektorin Birgit Rauscher überreichte im Namen der Schulfamilie an die Chefin eine Leiter, und verglich deren Sprossen in einer launigen Rede mit den verschiedenen Aufgaben der neuen Leiterin, die nach den weiteren Ausführungen von Rauscher „mit ihrer sympathischen Art gut angekommen ist.“ Dies bestätigte auch Elternbeiratsvorsitzender Andreas Busch in seinem Grußwort. Die kurze Feier umrahmte der Chor der Lehrerinnen unter Führung von Joa Batista Panosso.

Zahlen und Ausstattung

  • Schüler:

    An der Grundschule Nittendorf werden derzeit etwa 300 Schüler von knapp 30 Lehrkräften in 14 Klassen unterrichtet. In drei Klassen wird die Ganztagsbetreuung angeboten.

  • Gebäude:

    Das Schulgebäude mit der angrenzenden Turnhalle wurde in den letzten Jahren umfassend renoviert.

  • Verpflegung:

    Die gut ausgestattete Mensa verköstigt die Schüler der Ganztagsbetreuung, beliefert die angegliederten Horte und Krabbelgruppen sowie die Mittelschule in Undorf. (lpn)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht