mz_logo

Landkreis
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Sport

Tennisclub schließt die Saison ab

Mit einem Kleinfeldturnier endet das Jahr 2017.

Aufhausen.Der Tennisclub veranstaltete auch in diesem Jahr wieder ein kleines Turnier zum Saisonende, das unter dem Namen „Coppa Gigante“ bekannt ist. Dabei spielten laut Vereinsangaben alle Alterskategorien, egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsenen, auf das Kleinfeld. Gleichzeitig galt das Motto „Bad Taste“, das hieß, dass sich die Spieler besonders lustig kleideten. Am Abend gab es im Rahmen des Oktoberfests ein bayerisches Buffet mit großer Auswahl. Anschließend durfte der 1. Vorsitzende Richard Bauer die Sieger des Turniers bekannt geben. Bei der U10 siegte Leana Abel vor Philipp Binner und Louis Biebl, bei der U12 Jannes Abel vor Helena Ademaj und Lena Potsch und bei der U18 Janis Ademaj vor Tim Bauer und Matthias Vogler. Bei den Erwachsenen wurden Damen und Herren gemischt. Dabei ging der erste Platz der Gruppe A an Philipp Priglmeier gefolgt von Jürgen Pfeilschifter und Dominic Schwarzbeck. In Gruppe B siegte Carmen Abel vor Franz Hüttenkofer und Franz Kohn. Im Rahmen der Siegerehrung wurden noch die Vereinsmeister der Doppelkonkurrenzen gewürdigt. Bei der U 9 wurden die Paarungen nach jedem Spiel neugewählt. Somit ergaben sich die Platzierungen aufgrund der gewonnen Spiele eines Spielers. Die meisten Spiele entschied Sebastian Priglmeier für sich. Den zweiten Platz belegte Marco Orth. Erster bei der U12 wurden Tim Bauer und Jannes Abel. Bei den Damen ging der erste Platz an Lena Potsch und Michaela Weigl. Im Mixed erkämpften sich Nadine Weigl und Patrick Kronfeld

den ersten Platz.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht