mz_logo

Landkreis
Montag, 22. Januar 2018 11

SÜNCHING

Waldweihnacht im Heimatmuseum

Am 3.

Bei Bürgermeister Spindler dürfen die Kinder Kerzen ziehen.Foto: Archiv/ltg

SÜNCHING.Adventssonntag öffnet das Heimatmuseum Sünching wieder seine Tore unter dem Motto „Weihnacht im Museum“. Fernab von Verkaufsbuden und Warenangeboten wird auf Weihnachten eingestimmt. Viele Vorführungen in den Museumsräumen warten von 14 bis 18 Uhr auf die Besucher. Ein Glasbläser zeigt die Herstellung von Christbaumschmuck. Erika Holzer aus Geisling erklärt die Herstellung von Klosterarbeiten und Fatschenkindln, Kinder dürfen Kerzen aus Bienenwachs ziehen sowie filzen, basteln und schmieden. Zu sehen gibt es eine große Spielzeugausstellung anno dazumal. In der Hofwirtschaft werden wieder Kaffee und selbst gemachte Kuchen angeboten. Der Veranstalter bittet deshalb um Kuchenspenden. Auch gibt es wieder einen Glühweinstand und gegrillte Knacker. Das Museum befindet sich an der Staatsstraße von Sünching nach Geiselhöring, in einem Waldgebiet etwa fünf Kilometer von Sünching entfernt. (ltg)

Aktionstag

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht