mz_logo

Landkreis
Donnerstag, 21. September 2017 17° 3

Zur „Lederhosnparty“ in Aufhausen kamen viele in bayrischem „G’wand“

Das Traditionsfest der Aufhausener, der Bartholomä-Markt, fand am Donnerstag mit der

„Lederhosn-party“ seinen Auftakt. Zu vorgerückter Stunde füllte sich das Festzelt mit Jungs und Mädchen in Tracht, was beim Aufhausener Markt so üblich ist. Außerdem gab es eine Vergünstigung beim Eintritt für jeden, der in bayrischem „G’wand“ kam. Die Gäste schwangen ihre Hüften zu der modernen Musik, die von den DJs Pierre van Hooven und Sam aufgelegt wurde. Dies war nur der erste Festabend auf dem Bartholomä-Markt. Drei weitere Tage wird noch gefeiert: am Samstagabend spielt die Partyband „Shine“ auf, am Sonntagabend unterhalten die Gstanzlsänger Josef „Bäff“ Piendl und Bene Weber. Montag, 28. August, wird nochmal richtig Gas gegeben beim Seniorennachmittag mit der „Blaskapelle Toni Schmid“ und dem Festausklang mit „Erwin und die Heckflossen“. Text und Foto: Resi Luft

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht