mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 24. Januar 2018 4

Unfall

Zwei Verletzte nach Spurwechsel-Fehler

Eine 54-Jährige zog auf der Autobahn bei Wörth nach links, ohne auf das Auto hinter ihr zu achten. Das geriet aufs Bankett.

Foto: Carsten Rehder dpa

Wörth.Eine 54-jährige Frau hat am frühen Freitagabend gegen 19 Uhr auf der A 3 bei Wörth in Fahrtrichtung Regensburg beim Wechseln des Fahrstreifens einen Fehler gemacht und so einen Unfall verursacht. Dies berichtete die Verkehrspolizei am Samstagmittag.

Die 54-Jährige war mit ihrem Auto zunächst auf der rechten Spur unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Wörth/Wiesent wollte sie einem anderen Pkw die Einfahrt ermöglichen und wechselte auf den linken Fahrsteifen, ohne jedoch auf den nachfolgenden Nissan zu achten. Der 29 Jahre alte Nissan-Fahrer versuchte noch, auszuweichen, geriet jedoch ins Bankett und kollidierte mit dem Toyota einer 25-Jährigen.

Sie und ihre 31 Jahre alte Beifahrerin im Nissan wurden leicht verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 16 000 Euro.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht