mz_logo

Landkreis
Donnerstag, 29. Juni 2017 27° 2

Ermittlungen

Einbruch in Kirche und Pfarrheim

Bisher unbekannte Täter konnten keine Beute machen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Die Regenstaufer Polizei sucht nach Zeugen.

Die Regenstaufer Polizei sucht nach den Tätern, die in die Kirche und das Gemeindezentrum einbrachen.Foto: dpa

Regenstauf.Wie erst am Freitag durch die Regenstaufer Polizei bekanntgegeben wurde, brachen bislang noch unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag, 22. Oktober, auf Mittwoch, 23. Oktober, in die Kirche und das Gemeindezentrum in der D.-Martin-Luther-Straße in Regenstauf ein. Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen die Unbekannten zunächst in den Innenraum der Kirche und die Sakristei ein. Dort machten sie sich an einem Opferstock zu schaffen. Anschließend gelangten sie durch eine Verbindungstüre in das Gemeindezentrum. Dort durchsuchten sie ebenfalls alle Räumlichkeiten nach Geld und Wertsachen. Sie wurden jedoch weder in der Kirche noch im Gemeindezentrum fündig und mussten ohne Beute abziehen. Der verursachte Sachschaden beläuft sich allerdings auf rund 1000 Euro. Die Regenstaufer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie geht aufgrund vorgefundener Spuren davon aus, dass diese Tat mit dem in der Nacht vom Montag, 21. Oktober , auf Dienstag, 22. Oktober, verübten Einbruch in das Gebäude einer Religionsgemeinschaft in der Albrecht-Dürer-Straße in Verbindung steht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Regenstauf, Tel. (09402) 931 10 erbeten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht