mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 1. März 2017 3

Pentling

Professor Dr. Beinert segnete die Erntegaben

Die Ministranten mit dem Geistlichen Foto: Eder

PENTLING.Einer der Höhepunkte im Kirchenjahr ist das Erntedankfest. Die traditionelle Erntedankmesse der Filialgemeinde St. Johannes der Täufer fand in diesem Jahr im landwirtschaftlichen Anwesen Wild (vgl. Mölzl) statt. Mehr als 100 Gläubige feierten den Gottesdienst mit. Professor Dr. Wolfgang Beinert segnete die Feld- und Gartenfrüchte zur Gabenbereitung auf den Altar.

Die Messe gestalteten die Pentlinger Kindergartenkinder, der evangelische Posaunenchor St. Johannes und der Kirchenchor Pentling. Am Ende konnte jeder etwas gegen eine Spende mit nach Hause nehmen. „Das Geld bekommen zu gleichen Teilen der Kindergarten und die Ministranten“, sagte Marianne Wild, geborene Mölzl. (lje)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht