mz_logo

Regensburg-Land
Donnerstag, 18. Januar 2018 7

Vergleichsschießen

Das Stockmaß musste entscheiden

Der ASV Undorf holte sich den Wanderpokal erneut. Der Wettbewerb gegen Nittendorf endete zunächst punktgleich.

Die Trophäe ging erneut an die Stockschützen des ASV Unfdorf. Foto: lpn

Nittendorf.Auf Anregung von Adolf Adler, dem jetzigen Ehrenvorsitzenden des ASV Undorf, vergleichen sich seit 23 Jahren Stockschützen aus dem Markt Nittendorf und der Gemeinde Sinzing und kämpfen in der Stockhalle des Vereins um einen Wanderpokal. Zum Jahresschluss standen sich die Mannschaften gegenüber. Am Ende eines spannenden Kampfes konnten Nittendorfs Bürgermeister Helmut Sammüller und der dritte Bürgermeister aus Sinzing, Michael Gassner, die Trophäe wie schon im vergangenen Jahr an ASV-Abteilungsleiter Ludwig Eichenseher überreichen. Da der Wettbewerb zuerst punktgleich endete, war das Stockmaß ausschlaggebend. (lpn)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht