mz_logo

Gemeinden
Mittwoch, 22. November 2017 10° 3

BACH

Ab Montag ist die Ortsdurchfahrt von Bach für zwei Tage komplett gesperrt

Die Ortsdurchfahrt von Bach wird ab dem kommenden Montag auf der Staatsstraße 21 25 für zwei

Bauarbeiter bei der Vorbereitung die Asphaltdecke auf die Fahrbahn aufzubringen. Foto: P. Luft

BACH.Tage total gesperrt. Dann es wird auf dem 320 Meter langen Teilstück der auf 5,50 Meter breiten Durchgangsstraße der Asphalt aufgetragen. „14 Zentimeter Tragschicht und vier Zentimeter Feinschicht“, sagt Polier Georg Mehltreter von der Tiefbaufirma Fahrner aus Mallersdorf, Zweigstelle Barbing, gegenüber der Mittelbayerischen.

Für den Verkehr ist eine Umleitung ausgeschildert. Sie verläuft von Sulzbach kommend über Donaustauf nach Barbing zur Bundesstraße 8 und Autobahn A 3. Aus Richtung Wiesent kommend wird der Verkehr über den Zubringer Autobahn A 3 und den Kreisel bei Wiesent geleitet. „Wenn alles gut geht, können wir ab Mittwoch wieder Freie Fahrt geben“, gibt sich Georg Mehltretter vorsichtig optimistisch. Mit der Baumaßnahme verschwindet auch die Engstelle der Ortsdurchfahrt; auch die Stützmauer wurde erneuert. Der insgesamt drei-monatige Ausbau bringt auch einen dank eines durchgehend lückenlosen Gehwegs mehr Sicherheit für den Bürger. (llu)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht