mz_logo

Gemeinden
Donnerstag, 23. November 2017 10° 4

Unfall

Lkw streift Kleintransporter auf A93

Der Fahrer des liegengebliebenen Kleintransporters hatte Glück, dass er zum Unfallzeitpunkt nicht auf der Fahrbahn stand.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro. Foto: Bastian Winter

Pentling.Am Dienstag, 24. Oktober, kurz vor Mitternacht blieb ein Kleintransporter auf Grund einer Motorstörung auf dem Pannenstreifen ca. 400 Meter nach der Anschlussstelle Bad Abbach in Richtung Regensburg liegen. Trotz eingeschalteter Warnblinkanlage übersah ein nachfolgender Lkw diesen und streifte das Pannenfahrzeug links. Glücklicherweise stand der 33-jährige Pannenfahrer zu diesem Zeitpunkt zwischen der Schutzplanke und seinem Fahrzeug. Er blieb unverletzt. Sein Kleintransporter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Lkw-Gespann war noch rollfähig. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 15 000 Euro. Bei der genaueren Kontrolle des unfallverursachenden Lkw-Gespanns wurden mehrere Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, welche jedoch nicht im Zusammenanhang mit dem Unfall zu sehen sind. Der 61-jährige Lkw-Fahrer wird diesbezüglich angezeigt.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht