mz_logo

Gemeinden
Montag, 11. Dezember 2017 3

Nittendorf

Jäger besuchen die Waldkinder

Die Waldgruppe des Kindergartens St.

Die Kindergartenkinder begutachten die Tierpräparate. Foto: Kindergarten

Nittendorf.Katharina erhielt Besuch von Jägern. Josef Huber und Richard Hofmeister brachten einen Anhänger mit, in dem es eine Vielzahl von Präparaten zu entdecken gab. Huber gab Auskunft über die Herkunft der Tiere und deren Besonderheiten. So nah hatten die Kinder beispielsweise einen Marder oder einen Dachs noch nie gesehen. Später machten es sich alle rund um ein Lagerfeuer gemütlich. Die Jagdhunde waren mit dabei. Die Kinder erfuhren, warum Jäger einen Hund brauchen. Die Waidmänner standen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Zum Schluss erhielten die Kinder Malbücher mit Waldtieren.

Bildung

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht