mz_logo

Gemeinden
Freitag, 28. Juli 2017 25° 2

Erziehung

Waldkinder feiern mit Musical-Aufführung

Die Einrichtung im Wiesenweg in Pielenhofen gibt es bereits seit zehn Jahren. Zum Jubiläumsfest kommt der Räuber Hotzenplotz.
Von Meike Jordan, MZ

Den Waldkindergarten in Pielenhofen gibt es bereits seit zehn Jahren. Foto: Jordan

Pielenhofen.Die Einrichtung „Waldkinder Regensburg“ in Pielenhofen startet bereits in ihr elftes Jahr. Vor zehn Jahren stand eine verrückte Idee im Raum. Kindergartenkinder sollten den ganzen Tag im Freien verbringen und das das ganze Jahr über, ob Sonne oder Regen, Sturm oder Hitze und noch dazu im Wald, auf einem Gelände, das nicht vom TÜV geprüft und auf alle Eventualitäten getestet wurde.

Die Idee wurde so erfolgreich umgesetzt, wie das niemand zuvor erwartet hätte. An erster Stelle stehen die Kinder, die sich in diesem besonderen Umfeld so frei entfalten können wie sonst nirgends. Die Eltern, die Erzieher, alle erzählen mit Begeisterung von dem positiven Einfluss auf Körper und Geist. Die Frage, ob die Kinder denn öfters krank seien als andere, konnte die Erzieherin und Leiterin des Waldkindergartens Pielenhofen, Anke Wolfram, verneinen. „Im Gegenteil, die Ansteckungsgefahr ist im Freien viel geringer, es gibt ja kaum gemeinsam benutztes Spielzeug.“

Der Waldkindergarten in Pielenhofen zeichnet sich durch ein besonders gelungenes Konzept aus. Dies bestätigt die große Anzahl an Auszeichnungen: Konsulatseinrichtung für den Bayerischen Bildungsplan, UNESCO-Auszeichnung, Nominierung für den deutschen Präventionspreis und so einiges mehr zeigen deutlich, dass die Erzieher und Erzieherinnen der Einrichtung weit mehr leisten als reine Erziehungsarbeit. 2013 wurden sie mit dem Energie- und Klimaschutzpreis des Landkreises Regensburg ausgezeichnet und im vergangenen Jahr erhielten sie den Bürgerenergiepreis der Oberpfalz von den Bayernwerken.

Als Vorreiter für viele folgende Waldkindergärten stehen die Pädagogen anderen Einrichtungen als Berater zur Seite und können so ihre Erfahrungen und ihr erworbenes fachliches Wissen weitergeben. Mit Erfolg, inzwischen gibt es unzählige Waldkindergärten. Dabei unterstützen sie die anderen Einrichtungen hauptsächlich darin, eigene Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Offenheit, Kooperation und Vernetzung zeichnet die Waldkinder-Regensburg aus.

Zur Jubiläumsfeier konnte die Musikschule Leticia la Musica von Simone Schmidt als besonderes Highlight mit ins Boot geholt werden. Am 22. und 23. Juli wird ein großes Fest gefeiert. Um 14.30 Uhr wird an beiden Tagen zuerst zum Waldkaffee eingeladen. Da kann man mit Sicherheit mit einigen kulinarischen Überraschungen rechnen, denn die Pädagogen und Eltern der Waldkinder sind sehr kreativ in der Erfindung von schmackhaften Zaubereien. Anschließend, um 16 Uhr, kommt der Räuber Hotzenplotz mit dem gleichnamigen Musical der Musikschule Leticia la musica zu Besuch. Und als Ausklang nach der Vorstellung kann man sich mit Kartoffelsuppe am Lagerfeuer entspannen. Der Kartenvorverkauf läuft ab sofort im Klosterladen in Pielenhofen.

Karten für Musical

  • Als besonderes Schmankerl feiert der Pielenhofener Waldkindergarten mit der Musikschule Leticia la musica am 22. und 23. Juli ab 14.30 Uhr.

  • Musical:

    Kartenvorverkauf im Klosterladen Pielenhofen (drei Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene) für die Aufführung um 16 Uhr. Weitere Termine des Musicals sind der 25. und 26. Juli um 17 Uhr im Waldkindergarten Sinzing.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht