mz_logo

Gemeinden
Montag, 20. November 2017 3

ZEITLARN

CSU Zeitlarn hält eine Podiumsdiskussion mit Minister Alexander Dobrindt

Anlässlich der Bundestagswahl am 24.

Minister Alexander Dobrindt kommt nach Zeitlarn. Foto: altrofoto

ZEITLARN.September steht die Podiumsdiskussion der CSU Zeitlarn/Laub im Rahmen der Reihe „Politik: hautnah und mittendrin“ im Zeichen des Wahlkampfes. Nachdem in den letzten Jahren mit Erwin Huber und Wilfried Scharnagl CSU-Politgrößen der Landespolitik in Zeitlarn gastierten, kommen der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur MdB Alexander Dobrindt sowie der CSU-Direktkandidat Peter Aumer ins Pfarrheim Zeitlarn. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 7. September, um 19 Uhr. In seiner Rede wird Dobrindt auf die Positionen der CSU im Bereich der Infrastruktur und Digitalisierung eingehen. Den Namen des Bundesministers verbinden zudem viele Bürgerinnen und Bürgern mit der Umsetzung der Pkw-Maut. Dobrindt vertritt dabei eine pragmatische Haltung, die eine sachliche Umsetzung der Maut zum Ziel hat, die sich aber immer wieder der Kritik der anderen Parteien sowie anderer EU-Mitgliedsstaaten stellen muss. Im Anschluss an das Referat wird es daher genügend Raum für einen Dialog mit dem Minister geben, teilt die CSU Zeitlarn mit. (msr)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht