mz_logo

Gemeinden
Mittwoch, 7. Dezember 2016 12

Kriminalität

Giftköder für Tiere in Zeitlarn

Die Polizei warnt alle Hundebesitzer: Bei Neuhof lag Salami mit Rattengift im Gras. Ein Hund wurde mit Brechmittel gerettet.

Bei Zeitlarn wurden Giftköder ausgelegt: Salamischeiben mit Rattengift. Foto: dpa

Zeitlarn.Auf einem Waldweg zu den Adlerweihern im Bereich Neuhof hat ein unbekannter Täter Salamischeiben mit Rattengift vermischt ausgelegt. Am 17.09.2015, 16.30 Uhr, beobachtete eine Hundehalterin ihren Hund dabei als er einen dieser Giftköder gefressen hat. Ein sofort aufgesuchter Tierarzt gab dem Hund ein Brechmittel. Dadurch konnte der Hund gerettet werden.

Hinweise zu dem Täter bitte an die PI Regenstauf, Tel. 09402/93110.

Alle Hundehalter werden aufgefordert, in diesem Bereich größte Vorsicht walten zu lassen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht